AEE-Hintergrundpapier zu Energiespeichertechnologien

Art der Meldung: Hintergrundpapier Die Agentur für erneuerbare Energien hat ein neues Hintergrundpapier zu Energiespeichertechnologien (PDF, 36 Seiten) veröffentlicht. Es stellt unterschiedliche Speichertechnologien vor, untersucht deren Wirtschaftlichkeit sowie die politischen Rahmenbedingungen. Deutlich wird, dass viele Speichertechnologien momentan noch nicht wirtschaftlich sind. Das AEE-Hintergrundpapier kritisiert in diesem Zusammenhang, dass die Kosten der Energiewende bisher einseitig auf dem Stromsektor lasten. Es werden z.B. Netznutzungsentgelte und hohe Umlagen für die Speicherung oder Wärmeerzeugung als wirtschaftliches Hemmnis adressiert. Relevanz und Bewertung: 2019 wurde erstmals mehr Strom aus erneuerbaren Energien erzeugt als aus Kohlekraftwerken. Damit wächst auch die Notwendigkeit von leistungsstarken Speichertechnologien, die die Stromversorgung flexibel von schwankenden Wetterbedingungen halten. Um ihr Flexibilitätspotenzial voll auszunutzen, wird notwendig sein, regulatorische Rahmenbedingungen zu […]
Um weiterzulesen und unsere Bewertung/Einordung zu lesen, registrieren Sie sich für unseren PolitikfeldMonitor oder loggen Sie sich ein: Kostenfrei registrieren | Zum Login

Der PolitikfeldMonitor

Erhalten Sie die wichtigsten politischen Neuigkeiten aus den Themenfeldern ‘Digitalisierung, Gesundheit, Planen & Bauen, Energie & Klima, Verkehr & Mobilität und Finanzmärkte’.

  • Von uns für Sie in kurzen Meldungen zusammengefasst und ausgewertet.
  • Mit prägnanten Analysen und Empfehlungen für betroffene Unternehmen und Branchen.
  • Per E-Mail und in unserem Portal.

Kostenfrei starten

Jetzt registrieren und unseren PolitikfeldMonitor mit allen Funktionen 30 Tage testen. Ohne Risiko. Das kostenfreie Testabonnement endet automatisch. Eine Kündigung ist nicht nötig. Es muss auch kein Zahlungsmittel hinterlegt werden.