Agora Studie: Mobilitätswandel wichtige Bedingung für Klimaneutralität bis 2050

Art der Meldung + Relevanz: Studie + wissenschaftliche Analyse des Klimapotentials erneuerbarer Mobilität
  • Mobilität ist wichtiger Bereich mit Blick auf Klimaneutralität 2050
  • Batterieelektrische Fahrzeuge, Wasserstoff und hybride Lösungen vielversprechende Alternativen
  • Klimaneutralität bis 2050 nicht möglich ohne gravierende regulatorische Schritte ab Legislaturperiode 2021
  • Klimafreundliche Mobilität ein Sachzwang für die Branche im Kontext internationaler Konkurrenz
Relevanz und Bewertung: Die Studie zeigt, wie wichtig eine Mobilitätswende für eine Energiewende und den Klimaschutz ist. Zunehmende Regulierung und internationale Konkurrenz setzt die deutsche Automobilbranche unter Druck, sich noch schneller anzupassen. Wie genau sich die Regulierung im Detail entwickeln wird, hängt u.a. von der Regierung der kommenden Legislaturperiode ab. Es ist jedoch sicher, dass Klimaschutz und die […]
Um weiterzulesen und unsere Bewertung/Einordung zu lesen, registrieren Sie sich für unseren PolitikfeldMonitor oder loggen Sie sich ein: Kostenfrei registrieren | Zum Login

Der PolitikfeldMonitor

Erhalten Sie die wichtigsten politischen Neuigkeiten aus den Themenfeldern ‘Digitalisierung, Gesundheit, Planen & Bauen, Energie & Klima, Verkehr & Mobilität und Finanzmärkte’.

  • Von uns für Sie in kurzen Meldungen zusammengefasst und ausgewertet.
  • Mit prägnanten Analysen und Empfehlungen für betroffene Unternehmen und Branchen.
  • Per E-Mail und in unserem Portal.

Kostenfrei starten

Jetzt registrieren und unseren PolitikfeldMonitor mit allen Funktionen 30 Tage testen. Ohne Risiko. Das kostenfreie Testabonnement endet automatisch. Eine Kündigung ist nicht nötig. Es muss auch kein Zahlungsmittel hinterlegt werden.