Anhörung VOASG im Gesundheitsausschuss

Art der Meldung: Öffentliche Anhörung im Gesundheitsausschuss Am gestrigen Mittwoch, den 16.09., fand im Gesundheitsausschuss des Deutschen Bundestages die öffentliche Anhörung zum Gesetzentwurf der Bundesregierung (Entwurf eines Gesetzes zur Stärkung der Vor-Ort-Apotheken - VOASG) statt. Außerdem standen Anträge der Opposition zur Aussprache. Insgesamt 21 Verbandssachvertändige und vier Einzelsachverständige waren geladen - inkl. der Autor dieser Meldung. Hier sind einige Kernaussagen der Anhörung:
  • Der GKV-SpiBu (Spitzenverband Bund der gesetzlichen Krankenversicherung) befürwortet wettbewerbliche Elemente über den Preis für alle; starkes Plädoyer pro Versandhandel und Automatenabgabe von Arzneimitteln außerhalb der Apothekenbetriebsräume
  • Die Ausnahme der Privatverschreibungen von der angestrebten Regelung wird mehrfach stark kritisiert
  • Jurist sieht keinerlei Rechtssicherheit mit Blick auf EU-Vorgaben bzgl. Binnenmarkt
  • ABDA (Spitzenorganisation der Apothekerkammern und […]
    Um weiterzulesen und unsere Bewertung/Einordung zu lesen, registrieren Sie sich für unseren PolitikfeldMonitor oder loggen Sie sich ein: Kostenfrei registrieren | Zum Login

    Der PolitikfeldMonitor

    Erhalten Sie die wichtigsten politischen Neuigkeiten aus den Themenfeldern ‘Digitalisierung, Gesundheit, Planen & Bauen, Energie & Klima, Verkehr & Mobilität und Finanzmärkte’.

    • Von uns für Sie in kurzen Meldungen zusammengefasst und ausgewertet.
    • Mit prägnanten Analysen und Empfehlungen für betroffene Unternehmen und Branchen.
    • Per E-Mail und in unserem Portal.

    Kostenfrei starten

    Jetzt registrieren und unseren PolitikfeldMonitor mit allen Funktionen 30 Tage testen. Ohne Risiko. Das kostenfreie Testabonnement endet automatisch. Eine Kündigung ist nicht nötig. Es muss auch kein Zahlungsmittel hinterlegt werden.