Aufbau eines KI-Kompetenzzentrums

Art der Meldung: Politische Initiative Das Wirtschaftsministerium von Baden-Württemberg „fördert den Aufbau eines neuen „Kompetenzzentrums für KI-Engineering“ in Karlsruhe mit insgesamt drei Millionen Euro”. Das Hauptaugenmerk liegt auch den Anwendungsfeldern „Industrielle Produktion“ und „Mobilität“. Ziel des Zentrums ist die Bündelung von Know-how in den Ingenieurwissenschaften sowie im Bereich Künstliche Intelligenz, das insbesondere am Standort Karlsruhe seit Jahren auf- und ausgebaut wird. Laut Staatssekretärin Schütz beginnt das Vorhaben im August 2020 und soll Ende nächsten Jahres abgeschlossen sein. Relevanz und Bewertung: […]
Um weiterzulesen und unsere Bewertung/Einordung zu lesen, registrieren Sie sich für unseren PolitikfeldMonitor oder loggen Sie sich ein: Kostenfrei registrieren | Zum Login

Der PolitikfeldMonitor

Erhalten Sie die wichtigsten politischen Neuigkeiten aus den Themenfeldern ‘Digitalisierung, Gesundheit, Planen & Bauen, Energie & Klima, Verkehr & Mobilität und Finanzmärkte’.

  • Von uns für Sie in kurzen Meldungen zusammengefasst und ausgewertet.
  • Mit prägnanten Analysen und Empfehlungen für betroffene Unternehmen und Branchen.
  • Per E-Mail und in unserem Portal.

Kostenfrei starten

Jetzt registrieren und unseren PolitikfeldMonitor mit allen Funktionen 30 Tage testen. Ohne Risiko. Das kostenfreie Testabonnement endet automatisch. Eine Kündigung ist nicht nötig. Es muss auch kein Zahlungsmittel hinterlegt werden.