BaFin-Stresstest zeigt: Kleine und mittelgroße Kreditinstitute sind weitgehend stabil

Art der Meldung: Erhebung Die BaFin und Bundesbank haben die kleineren und weniger systemrelevanten Finanzinstitute  und Banken (LSI) anlässlich einer bevorstehenden negativen BIP-Entwicklung einem Stresstest unterzogen. Die Ergebnisse der LSIs sind sehr gut ausgefallen, selbst im Fall eines gravierenden BIP-Rückgangs reicht die Kernkapitalquote der LSIs aus, handlungsfähig zu bleiben. Der Stresstest wurde auf Grundlage verschiedener Einbruchszenarien des BIPs durchgeführt. Der Stresstest ergab, dass die meisten deutschen LSIs selbst bei einem schweren Einbruchszenario von -10,8 Prozent des BIPs bis Ende 2020 ausreichend kapitalisiert sind. Relevanz und Bewertung: Die Corona-Krise wird die deutsche Wirtschaft in hohem Maße belasten. Besonders bedrohlich sind die Kreditausfälle mit denen in der zweiten Jahreshälfte 2020 und 2021 gerechnet werden muss. Das deutsche und europäische Finanzsystem musste sich […]
Um weiterzulesen und unsere Bewertung/Einordung zu lesen, registrieren Sie sich für unseren PolitikfeldMonitor oder loggen Sie sich ein: Kostenfrei registrieren | Zum Login

Der PolitikfeldMonitor

Erhalten Sie die wichtigsten politischen Neuigkeiten aus den Themenfeldern ‘Digitalisierung, Gesundheit, Planen & Bauen, Energie & Klima, Verkehr & Mobilität und Finanzmärkte’.

  • Von uns für Sie in kurzen Meldungen zusammengefasst und ausgewertet.
  • Mit prägnanten Analysen und Empfehlungen für betroffene Unternehmen und Branchen.
  • Per E-Mail und in unserem Portal.

Kostenfrei starten

Jetzt registrieren und unseren PolitikfeldMonitor mit allen Funktionen 30 Tage testen. Ohne Risiko. Das kostenfreie Testabonnement endet automatisch. Eine Kündigung ist nicht nötig. Es muss auch kein Zahlungsmittel hinterlegt werden.