BaFin warnt Versicherer vor Cyberrisiken

Art der Meldung: Keynote-Speech Im Rahmen der Haftpflicht-Jahrestagung am 21. Januar in Hamburg hat Dr. Frank Grund, Exekutivdirektor Versicherungs- und Pensionsfondsaufsicht der BaFin, vor den Risiken von Cyber-Kriminalität für Versicherer gewarnt. So sind Versicherer zweifach von Cyber-Kriminalität bedroht. Einerseits sind die eigenen Kundendaten das Kapital von Versicherungsunternehmen. Cyberangriffe können gravierende Folgen für die Integrität dieser Daten haben. Andererseits können Versicherungen durch Cyber-Angriffe auf ihre Kunden große Schäden enstehen. Aus diesem Grund empfiehlt Dr. Grund, Cyberpolicen nur mit großer Vorsicht zu entwickeln und die Prämieneinnahmen gegenüber den Kumulrisiken nicht zu überschätzen. Die vollständige Rede kann hier eingesehen werden. Relevanz und Bewertung: Die BaFin zeigt sich angesichts des momentanen Stands der Cyber-Sicherheit von Versicherern besorgt. Es […]
Um weiterzulesen und unsere Bewertung/Einordung zu lesen, registrieren Sie sich für unseren PolitikfeldMonitor oder loggen Sie sich ein: Kostenfrei registrieren | Zum Login

Der PolitikfeldMonitor

Erhalten Sie die wichtigsten politischen Neuigkeiten aus den Themenfeldern ‘Digitalisierung, Gesundheit, Planen & Bauen, Energie & Klima, Verkehr & Mobilität und Finanzmärkte’.

  • Von uns für Sie in kurzen Meldungen zusammengefasst und ausgewertet.
  • Mit prägnanten Analysen und Empfehlungen für betroffene Unternehmen und Branchen.
  • Per E-Mail und in unserem Portal.

Kostenfrei starten

Jetzt registrieren und unseren PolitikfeldMonitor mit allen Funktionen 30 Tage testen. Ohne Risiko. Das kostenfreie Testabonnement endet automatisch. Eine Kündigung ist nicht nötig. Es muss auch kein Zahlungsmittel hinterlegt werden.