Bericht der Baulandkommission

Art der Meldung: Pressemitteilung des Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat Der Bericht "Empfehlungen auf Grundlage der Beratungen in der Kommission für „Nachhaltige Baulandmobilisierung und Bodenpolitik“ (Baulandkommission)" wurde von einer Expertenkommission aus Bundestagsabgeordneten und Landesbauministern erarbeitet. Die Kommission wurde eingesetzt, um das drängende Thema Wohnungsnot in den Ballungsräumen zu begegnen. Wohnungen können nur auf Baugrund entstehen und der ist knapp. Baugenehmigungsverfahren sind aufwendig und dauern lange. Einige Empfehlungen aus dem Bericht:
  • Erbbaurecht und Konzeptvergaben sollen gestärkt werden
  • Länder sollen Haushalts- und Gemeindeordnungen so ändern, dass Grundstücke leichter an die Träger abgegeben werden können
  • Kommunen sollen eine Bodenvorratspolitik betreiben dürfen
  • Zusammenarbeit mit Stiftungen, Kirchen und anderen großen Grundstückseigentümer intensivieren, um Baugrund zu mobilisieren
  • Befreiungen von […]
    Um weiterzulesen und unsere Bewertung/Einordung zu lesen, registrieren Sie sich für unseren PolitikfeldMonitor oder loggen Sie sich ein: Kostenfrei registrieren | Zum Login

    Der PolitikfeldMonitor

    Erhalten Sie die wichtigsten politischen Neuigkeiten aus den Themenfeldern ‘Digitalisierung, Gesundheit, Planen & Bauen, Energie & Klima, Verkehr & Mobilität und Finanzmärkte’.

    • Von uns für Sie in kurzen Meldungen zusammengefasst und ausgewertet.
    • Mit prägnanten Analysen und Empfehlungen für betroffene Unternehmen und Branchen.
    • Per E-Mail und in unserem Portal.

    Kostenfrei starten

    Jetzt registrieren und unseren PolitikfeldMonitor mit allen Funktionen 30 Tage testen. Ohne Risiko. Das kostenfreie Testabonnement endet automatisch. Eine Kündigung ist nicht nötig. Es muss auch kein Zahlungsmittel hinterlegt werden.