bitkom-Studie: 88% der Unternehmen von Cybercrime betroffen

Art der Meldung + Relevanz: Studie + bitkom sieht ca. 90% der Unternehmen von Cyberkriminalität betroffen
  • bitkom Studie: Wirtschaftsschutz 2021 wurde am 05.08.2021 vorgestellt
  • Die Studie untersucht die Betroffenheit von Unternehmen durch Cyberkriminalität (Spionage, Sabotage, Diebstahl), dazu wurden ca. 1000 Unternehmen befragt.
  • Das sind die wichtigsten Ergebnisse der Studie:
    • Die wichtigsten Straftaten gegen Unternehmen waren der Diebstahl von IT- oder Telekommunikationsgeräten, gefolgt von Datendienstahl und digitaler Sabotage.
    • Schäden wurden vor allem durch eine Infizierung mit Schadsoftware bzw. Malware, einen Distributed Denial of Service-Angriff oder Spoofing (Vorgabe einer falschen Identität) verursacht.
    • Besonders oft wurden Kommunikationsdaten (E-Mails, Chats), unkritische Unternehmensdaten und Kundendaten entwendet.
    • […]
      Um weiterzulesen und unsere Bewertung/Einordung zu lesen, registrieren Sie sich für unseren PolitikfeldMonitor oder loggen Sie sich ein: Kostenfrei registrieren | Zum Login

      Der PolitikfeldMonitor

      Erhalten Sie die wichtigsten politischen Neuigkeiten aus den Themenfeldern ‘Digitalisierung, Gesundheit, Planen & Bauen, Energie & Klima, Verkehr & Mobilität und Finanzmärkte’.

      • Von uns für Sie in kurzen Meldungen zusammengefasst und ausgewertet.
      • Mit prägnanten Analysen und Empfehlungen für betroffene Unternehmen und Branchen.
      • Per E-Mail und in unserem Portal.

      Kostenfrei starten

      Jetzt registrieren und unseren PolitikfeldMonitor mit allen Funktionen 30 Tage testen. Ohne Risiko. Das kostenfreie Testabonnement endet automatisch. Eine Kündigung ist nicht nötig. Es muss auch kein Zahlungsmittel hinterlegt werden.