Brexit: Übergangsfrist für Datentransfers nach Großbritannien

Art der Meldung + Relevanz: EU Abkommen + Rechtsicherheit für Datentransfers zwischen Unternehmen in Deutschland und dem Vereinigten Königreich (UK)
  • Das Brexit Abkommen (PDF, 1259 Seiten) bietet ab dem 1. Januar 2021 eine viermonatige Übergangsfrist für Datentransfers ins Vereinigte Königreich
  • Eine Verlängerung ist maximal um zwei weitere Monate möglich
  • Mit dem Austritt aus der EU wird UK zum Drittland im Sinne der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)
  • Die Übergangsregelung beugt den bisher befürchteten gravierenden Rechtsunsicherheiten vor, siehe Article FINPROV.10A Interim provision for transmission of personal data to the United Kingdom, S. 414 ff.
Relevanz und Bewertung: Die engen Handelsbeziehungen und vielfältigen Lieferketten zwischen Deutschland und dem Vereinigten Königreich sind […]
Um weiterzulesen und unsere Bewertung/Einordung zu lesen, registrieren Sie sich für unseren PolitikfeldMonitor oder loggen Sie sich ein: Kostenfrei registrieren | Zum Login

Der PolitikfeldMonitor

Erhalten Sie die wichtigsten politischen Neuigkeiten aus den Themenfeldern ‘Digitalisierung, Gesundheit, Planen & Bauen, Energie & Klima, Verkehr & Mobilität und Finanzmärkte’.

  • Von uns für Sie in kurzen Meldungen zusammengefasst und ausgewertet.
  • Mit prägnanten Analysen und Empfehlungen für betroffene Unternehmen und Branchen.
  • Per E-Mail und in unserem Portal.

Kostenfrei starten

Jetzt registrieren und unseren PolitikfeldMonitor mit allen Funktionen 30 Tage testen. Ohne Risiko. Das kostenfreie Testabonnement endet automatisch. Eine Kündigung ist nicht nötig. Es muss auch kein Zahlungsmittel hinterlegt werden.