BSI stellt Bericht zur IT-Sicherheitslage vor

Art der Meldung: Bericht des BSI Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) hat gemeinsam mit Bundesinnenminister Seehofer am 17.10.19 einen Bericht zur IT-Sicherheitslage in Deutschland vorgestellt. Der Bericht wurde auf Grundlage von beobachteten Bedrohungen und Entwicklungen der Cybersicherheit zwischen dem 01.06.2018 und dem 31.05.2019 erarbeitet. Insbesondere Ransomware-Bedrohungen wir Emotet haben in diesem Zeitraum erhebliche Schäden angerichtet. Der Bericht ist hier (PDF, 80 Seiten) online einsehbar. Relevanz und Bewertung: Die Lageberichte des BSI sind für alle Teilnehmer der IT-Industrie, sowie für digital vernetzte Unternehmen eine wertvolle Quelle für die Auseinandersetzung mit IT-Sicherheit und Cyberbedrohungen. Der Lagebericht enthält außerdem für verschiedene Branchenteilnehmer Empfehlungen für die Verbesserung der eigenen Cybersicherheit.   Quelle: Veröffentlichung des BSI vom 17.10.19 […]
Um weiterzulesen und unsere Bewertung/Einordung zu lesen, registrieren Sie sich für unseren PolitikfeldMonitor oder loggen Sie sich ein: Kostenfrei registrieren | Zum Login

Der PolitikfeldMonitor

Erhalten Sie die wichtigsten politischen Neuigkeiten aus den Themenfeldern ‘Digitalisierung, Gesundheit, Planen & Bauen, Energie & Klima, Verkehr & Mobilität und Finanzmärkte’.

  • Von uns für Sie in kurzen Meldungen zusammengefasst und ausgewertet.
  • Mit prägnanten Analysen und Empfehlungen für betroffene Unternehmen und Branchen.
  • Per E-Mail und in unserem Portal.

Kostenfrei starten

Jetzt registrieren und unseren PolitikfeldMonitor mit allen Funktionen 30 Tage testen. Ohne Risiko. Das kostenfreie Testabonnement endet automatisch. Eine Kündigung ist nicht nötig. Es muss auch kein Zahlungsmittel hinterlegt werden.