Bund fördert KI-Verkehrsprojekt

Art der Meldung + Relevanz: Politische Initiative + Potential für KI-Unternehmen im Verkehrssektor
  • Bund fördert Verkehrsprojekt in Ingolstadt
  • Projekt "KIVI" soll den Verkehrsfluss optimieren und sowohl die Leistungsfähigkeit als auch die Verkehrssicherheit erhöhen
  • Einfluss von künstlicher Intelligenz auf Verkehrssteuerung soll untersucht werden
  • Erfassung verschiedener Datenquellen (Fahrzeugflotten, ÖPNV, Fußgänger) für intelligente Ampelsteuerung
  • BMVI fördert Projekt mit 6,9 Millionen Euro
  • Projektlaufzeit: 36 Monate
  • Ziel: mittelfristiger Einsatz im gesamten Stadtgebiet
 
Relevanz und Bewertung: Für Unternehmen aus dem Verkehrssektor ist diese Meldung relevant. Denn das KI-Pilotprojekt in Ingolstadt wird ein Vorbild für weitere Städte in Deutschland sein, wenn es um intelligente Verkehrssteuerung geht. Durch die neue Verkehrssteuerung können zukünftig sowohl […]
Um weiterzulesen und unsere Bewertung/Einordung zu lesen, registrieren Sie sich für unseren PolitikfeldMonitor oder loggen Sie sich ein: Kostenfrei registrieren | Zum Login

Der PolitikfeldMonitor

Erhalten Sie die wichtigsten politischen Neuigkeiten aus den Themenfeldern ‘Digitalisierung, Gesundheit, Planen & Bauen, Energie & Klima, Verkehr & Mobilität und Finanzmärkte’.

  • Von uns für Sie in kurzen Meldungen zusammengefasst und ausgewertet.
  • Mit prägnanten Analysen und Empfehlungen für betroffene Unternehmen und Branchen.
  • Per E-Mail und in unserem Portal.

Kostenfrei starten

Jetzt registrieren und unseren PolitikfeldMonitor mit allen Funktionen 30 Tage testen. Ohne Risiko. Das kostenfreie Testabonnement endet automatisch. Eine Kündigung ist nicht nötig. Es muss auch kein Zahlungsmittel hinterlegt werden.