Bundesrat fordert steuerliche Honorierung von Homeoffice

Art der Meldung + Relevanz: Stellungnahme Bundesrat + Homeoffice eröffnet viele Chancen - für Unternehmen und Mitarbeiter
  • Bundesrat nimmt Stellung zum Jahressteuergesetz 2020
  • bisher sind Ausgaben für das Homeoffice (Einkommensteuergesetz Paragraf 4 Absatz 5 Satz 1 Nummer 6b - Abziehbarkeit der Aufwendungen für ein häusliches Arbeitszimmer) im Regelfall nicht oder nur begrenzt abziehbar
  • abgetrenntes Arbeitszimmer nicht zwangsläufig Voraussetzung
Relevanz und Bewertung: Während der Corona-Pandemie arbeiten viele Menschen - deren Berufe und Arbeitgeber es zulassen - von zu Hause auf. Das Bundesarbeitsministerium hat im Spätsommer ein "Mobile-Arbeit-Gesetz" auf den Weg gebracht. Das Gesetz droht aktuell in der Ressortabstimmung "hängen" zu bleiben. Kritiker sehen darin die Previlegierung der ohnehin […]
Um weiterzulesen und unsere Bewertung/Einordung zu lesen, registrieren Sie sich für unseren PolitikfeldMonitor oder loggen Sie sich ein: Kostenfrei registrieren | Zum Login

Der PolitikfeldMonitor

Erhalten Sie die wichtigsten politischen Neuigkeiten aus den Themenfeldern ‘Digitalisierung, Gesundheit, Planen & Bauen, Energie & Klima, Verkehr & Mobilität und Finanzmärkte’.

  • Von uns für Sie in kurzen Meldungen zusammengefasst und ausgewertet.
  • Mit prägnanten Analysen und Empfehlungen für betroffene Unternehmen und Branchen.
  • Per E-Mail und in unserem Portal.

Kostenfrei starten

Jetzt registrieren und unseren PolitikfeldMonitor mit allen Funktionen 30 Tage testen. Ohne Risiko. Das kostenfreie Testabonnement endet automatisch. Eine Kündigung ist nicht nötig. Es muss auch kein Zahlungsmittel hinterlegt werden.