Bundesregierung verabschiedet Datenstrategie

Art der Meldung + Relevanz: Politische Initiative + Politische Maßnahmen für Datenkooperationen der in der Wirtschaft
  • Die Strategie soll „verantwortungsvolle Datennutzung“ in Deutschland erhöhen und eine „Innovationsstrategie für gesellschaftlichen Fortschritt und nachhaltiges Wachstum“ sein.
  • Insgesamt werden 240 Maßnahmen beschlossen, u.a.: o Datenlabore und Chief Data Scientists für Bundesministerien o die Förderung von Forschungsdatenzentren und Zukunftsinfrastrukturen o eine „Nationale digitale Lehroffensive“ für Datenkompetenz
  • Zentrale Themen der Strategie sind Verbesserung von Datenkooperationen in Forschung und Wirtschaft, und wie der Staat seinen Umgang mit Daten verbessern kann
  • Personenbezogene Daten spielen eine nachgeordnete Rolle in der Strategie
 
Relevanz und Bewertung: Die Datenstrategie ist auch ein Zeichen dafür, wie rasant sich die Dinge ändern: Im […]
Um weiterzulesen und unsere Bewertung/Einordung zu lesen, registrieren Sie sich für unseren PolitikfeldMonitor oder loggen Sie sich ein: Kostenfrei registrieren | Zum Login

Der PolitikfeldMonitor

Erhalten Sie die wichtigsten politischen Neuigkeiten aus den Themenfeldern ‘Digitalisierung, Gesundheit, Planen & Bauen, Energie & Klima, Verkehr & Mobilität und Finanzmärkte’.

  • Von uns für Sie in kurzen Meldungen zusammengefasst und ausgewertet.
  • Mit prägnanten Analysen und Empfehlungen für betroffene Unternehmen und Branchen.
  • Per E-Mail und in unserem Portal.

Kostenfrei starten

Jetzt registrieren und unseren PolitikfeldMonitor mit allen Funktionen 30 Tage testen. Ohne Risiko. Das kostenfreie Testabonnement endet automatisch. Eine Kündigung ist nicht nötig. Es muss auch kein Zahlungsmittel hinterlegt werden.