Baden-Württemberg und Dänemark kooperieren bei Klimaschutz

Art der Meldung: Kooperation Das Königreich Dänemark und das Bundesland Bande-Württemberg unterzeichneten am 29.10.19 eine neue (und bereits die dritte) Absichtserklärung zur Zusammenarbeit. Schwerpunkt der Kooperation sind Energieeffizienz in Gebäuden und in der Industrie sowie Fernwärme. Baden-Württemberg verfolgt im Rahmen seiner Klimaschutznovelle eine verbesserte Wärmeversorgung und Wärmeplanung in Städten. Dänemark integriert eine strategische Wärmeplanung in der Stadtplanung bereits seit mehreren Dekaden und kann Erfahrungen und Know-How vermitteln. Es erfolgt ein regelmäßiger Informationsaustausch mit Expertenvorträgen und gemeinsamen Veranstaltungen, Workshops und Seminaren. Relevanz und Bewertung: Bei der Einführung neuer Strategien und Maßnahmen für mehr Klimafreundlichkeit profitieren Kommunen von einem gegenseitigen Erfahrungsaustausch. So können Fehler vermieden und unnötige Kosten gespart werden. Auch aus unternehmerischer Sicht von Herstellern, Stadtplanern, Architekten oder Versorgungsunternehmen ergibt es […]
Um weiterzulesen und unsere Bewertung/Einordung zu lesen, registrieren Sie sich für unseren PolitikfeldMonitor oder loggen Sie sich ein: Kostenfrei registrieren | Zum Login

Der PolitikfeldMonitor

Erhalten Sie die wichtigsten politischen Neuigkeiten aus den Themenfeldern ‘Digitalisierung, Gesundheit, Planen & Bauen, Energie & Klima, Verkehr & Mobilität und Finanzmärkte’.

  • Von uns für Sie in kurzen Meldungen zusammengefasst und ausgewertet.
  • Mit prägnanten Analysen und Empfehlungen für betroffene Unternehmen und Branchen.
  • Per E-Mail und in unserem Portal.

Kostenfrei starten

Jetzt registrieren und unseren PolitikfeldMonitor mit allen Funktionen 30 Tage testen. Ohne Risiko. Das kostenfreie Testabonnement endet automatisch. Eine Kündigung ist nicht nötig. Es muss auch kein Zahlungsmittel hinterlegt werden.