Deutsche Börse migriert in die Cloud

Art der Meldung: Artikel Die Deutsche Börse setzt weiterhin auf innovative Technologien, um Geschäftsabläufe zu optimieren. Die Deutsche Börse und Microsoft haben vor diesem Hintergrund einen Vertrag geschlossen, der die Nutzung von Azure und Microsoft 365 beinhaltet. Im Verlauf von 2019 soll die Migration in die Cloud beschleunigt und in den kommenden Jahren finalisiert werden. Der Schritt in die Cloud ist für Finanzdienstleister mit einer erheblichen Mehrbelastung durch die Regulierungsvorschriften auf EU-Ebene verbunden. Relevanz und Bewertung: Die Kooperation zwischen der Deutschen Börse und Microsoft hat Signalwirkung. Die Probleme, Risiken und Erfolge der Migration eines so bedeutenden Akteurs in die Cloud werden die anderen Akteure im Finanzsektor nachhaltig beeinflussen - insbesondere deren Überlegungen auch zu migrieren. Quelle: Artikel auf cio.de vom […]
Um weiterzulesen und unsere Bewertung/Einordung zu lesen, registrieren Sie sich für unseren PolitikfeldMonitor oder loggen Sie sich ein: Kostenfrei registrieren | Zum Login

Der PolitikfeldMonitor

Erhalten Sie die wichtigsten politischen Neuigkeiten aus den Themenfeldern ‘Digitalisierung, Gesundheit, Planen & Bauen, Energie & Klima, Verkehr & Mobilität und Finanzmärkte’.

  • Von uns für Sie in kurzen Meldungen zusammengefasst und ausgewertet.
  • Mit prägnanten Analysen und Empfehlungen für betroffene Unternehmen und Branchen.
  • Per E-Mail und in unserem Portal.

Kostenfrei starten

Jetzt registrieren und unseren PolitikfeldMonitor mit allen Funktionen 30 Tage testen. Ohne Risiko. Das kostenfreie Testabonnement endet automatisch. Eine Kündigung ist nicht nötig. Es muss auch kein Zahlungsmittel hinterlegt werden.