Deutscher Handel: Digitalstrategie?!

Art der Meldung: Studie Der Bitkom hat im Rahmen einer repräsentativen Umfrage die hohe Relevanz von Digitalisierungsprozessen für den deutschen Handel festgestellt. Mehr als die Hälfte der befragten Unternehmen haben Geschäftsprozesse digitalisiert oder selbst Digitalisierungsprozesse angestoßen. Die Bewältigung des digitalen Wandels gelingt jedoch nur mit einer Strategie. Während 40 % der Unternehmen eine zentrale Strategie verfolgen, verfügen nur 30 % in einzelnen Unternehmensbereichen über eine entsprechende Strategie und 27 % gaben an keinerlei Strategie für die Digitalisierung ihres Unternehmens zu haben. Die Umfrage wurde mit 504 stationär und online tätigen Groß- und Einzelhändlern in Deutschland durchgeführt. Relevanz und Bewertung: Damit die deutsche Wirtschaft, insbesondere ihr Rückgrat bestehend aus kleinen und mittelständischen Unternehmen, auch künftig auf dem internationalen Markt nicht an Wettbewerbsfähigkeit […]
Um weiterzulesen und unsere Bewertung/Einordung zu lesen, registrieren Sie sich für unseren PolitikfeldMonitor oder loggen Sie sich ein: Kostenfrei registrieren | Zum Login

Der PolitikfeldMonitor

Erhalten Sie die wichtigsten politischen Neuigkeiten aus den Themenfeldern ‘Digitalisierung, Gesundheit, Planen & Bauen, Energie & Klima, Verkehr & Mobilität und Finanzmärkte’.

  • Von uns für Sie in kurzen Meldungen zusammengefasst und ausgewertet.
  • Mit prägnanten Analysen und Empfehlungen für betroffene Unternehmen und Branchen.
  • Per E-Mail und in unserem Portal.

Kostenfrei starten

Jetzt registrieren und unseren PolitikfeldMonitor mit allen Funktionen 30 Tage testen. Ohne Risiko. Das kostenfreie Testabonnement endet automatisch. Eine Kündigung ist nicht nötig. Es muss auch kein Zahlungsmittel hinterlegt werden.