BMG legt mit DVPMG drittes Digitalisierungsgesetz vor

Art der Meldung + Relevanz: Gesetzentwurf/Referententwurf Bundesministerium für Gesundheit + weiterer Schub für digitale Strukturen im Gesundheitswesen
  • Entwurf eines Gesetzes zur digitalen Modernisierung von Versorgung und Pflege (Digitale Versorgung und Pflege - Modernisierungs-Gesetz – DVPMG)
  • Drittes Digitalisierungsgesetz nach PDSG und DVG
  • Pflege muss von der flächendeckenden Vernetzung, dem Datenüberblick in der elektronischen Patientenakte und Videosprechstunde profitieren
  • Das Gesetz verfolgt diese Ziele:
    • Versorgung mit digitalen Gesundheitsanwendungen auszubauen
    • neues Verfahren zur Prüfung der Erstattungsfähigkeit digitaler Pflegeanwendungen zu begründen
    • die elektronische Patientenakte (ePA) weiter auszubauen und weitere Anwendungen in die ePA zu integrieren
    • Art und Umfang elektronischer Verordnungen (eRezpet) weiterzuentwickeln (BTM und T-Rezept)
    • Möglichkeiten digitaler Kommunikation auszuweiten, insbesondere durch Schaffung eines Videokommunikations- und Messagingdienstes
    • verlässliche Gesundheitsinformationen zu bündeln und […]
      Um weiterzulesen und unsere Bewertung/Einordung zu lesen, registrieren Sie sich für unseren PolitikfeldMonitor oder loggen Sie sich ein: Kostenfrei registrieren | Zum Login

      Der PolitikfeldMonitor

      Erhalten Sie die wichtigsten politischen Neuigkeiten aus den Themenfeldern ‘Digitalisierung, Gesundheit, Planen & Bauen, Energie & Klima, Verkehr & Mobilität und Finanzmärkte’.

      • Von uns für Sie in kurzen Meldungen zusammengefasst und ausgewertet.
      • Mit prägnanten Analysen und Empfehlungen für betroffene Unternehmen und Branchen.
      • Per E-Mail und in unserem Portal.

      Kostenfrei starten

      Jetzt registrieren und unseren PolitikfeldMonitor mit allen Funktionen 30 Tage testen. Ohne Risiko. Das kostenfreie Testabonnement endet automatisch. Eine Kündigung ist nicht nötig. Es muss auch kein Zahlungsmittel hinterlegt werden.