E-Rezept verharrt weiter in der Testung

Art der Meldung + Relevanz: Politische Initiative + digital ausgerichtete Unternehmen der Gesundheitsbranche müssen Politik und Selbstverwaltung weiter antreiben
  • Bundesgesundheitsministerium (BMG) schreibt die Gesellschafter der gematik (Nationale Agentur für digitale Medizin) an und verlängert die Testphase für das elektronische Rezept (eRezept) - Das Schreiben liegt elfnullelf vor und ist als sicherer Download hinterlegt (s.u.); gematik selbst greift das auf und titelt: "E-Rezept: Verlängerung der Testphase"
  • Das eRezept sollte zum 01.01.2022 flächendeckend in Deutschland starten und verbindlich eingesetzt werden; viele Leistungserbringer arbeiten seit Jahren darauf hin
  • Anfang Dezember wurde die Testphase von der Pilotregion Berlin/Brandenburg auf ganz Deutschland ausgedehnt zu einer "erweiterten Testphase" bis 31.12.2021; die Ergebnisse liegen noch nicht vor
  • BMG erkennt Bemühungen der gematik an, dass Ausweitung forciert […]
    Um weiterzulesen und unsere Bewertung/Einordung zu lesen, registrieren Sie sich für unseren PolitikfeldMonitor oder loggen Sie sich ein: Kostenfrei registrieren | Zum Login

    Der PolitikfeldMonitor

    Erhalten Sie die wichtigsten politischen Neuigkeiten aus den Themenfeldern ‘Digitalisierung, Gesundheit, Planen & Bauen, Energie & Klima, Verkehr & Mobilität und Finanzmärkte’.

    • Von uns für Sie in kurzen Meldungen zusammengefasst und ausgewertet.
    • Mit prägnanten Analysen und Empfehlungen für betroffene Unternehmen und Branchen.
    • Per E-Mail und in unserem Portal.

    Kostenfrei starten

    Jetzt registrieren und unseren PolitikfeldMonitor mit allen Funktionen 30 Tage testen. Ohne Risiko. Das kostenfreie Testabonnement endet automatisch. Eine Kündigung ist nicht nötig. Es muss auch kein Zahlungsmittel hinterlegt werden.