Bundesregierung beschließt Eckpunkte der Mobilfunkstrategie

Art der Meldung: Politische Strategie Ziel der Mobilfunkstrategie von Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) ist es ein flächendeckendes Mobilfunknetz mit 4G-Versorgung zu erreichen. Damit soll auch eine zentrale Vorraussetzung für den 5G-Ausbau geschaffen werden. Die Mobilfunkstrategie beinhaltet einen Mix aus Maßnahmen, die auf Ebene von Bund, Ländern und Kommunen umgesetzt wird. Auf Basis der Eckpunkte (PDF, 3 Seiten) wird auf der Digitalklausur in Meseberg am 17./18. November eine umfassende Mobilfunkstrategie erarbeitet. Zu den Maßnahmen zählen die Beschleunigung von Gehnehmigungsverfahren, die Nutzung öffentlicher Liegenschaften für Maststandorte und die Bereitsstellung von Mitteln für die Erschließung von bis zu 5.000 bisher nicht mit Mobilfunk versorgten Gebieten. Weiterhin soll eine staatliche Mobilfunkinfrastrukturgesellschaft gegründet werden, die den eigenwirtschaftlichen und geförderten Ausbau flankiert […]
Um weiterzulesen und unsere Bewertung/Einordung zu lesen, registrieren Sie sich für unseren PolitikfeldMonitor oder loggen Sie sich ein: Kostenfrei registrieren | Zum Login

Der PolitikfeldMonitor

Erhalten Sie die wichtigsten politischen Neuigkeiten aus den Themenfeldern ‘Digitalisierung, Gesundheit, Planen & Bauen, Energie & Klima, Verkehr & Mobilität und Finanzmärkte’.

  • Von uns für Sie in kurzen Meldungen zusammengefasst und ausgewertet.
  • Mit prägnanten Analysen und Empfehlungen für betroffene Unternehmen und Branchen.
  • Per E-Mail und in unserem Portal.

Kostenfrei starten

Jetzt registrieren und unseren PolitikfeldMonitor mit allen Funktionen 30 Tage testen. Ohne Risiko. Das kostenfreie Testabonnement endet automatisch. Eine Kündigung ist nicht nötig. Es muss auch kein Zahlungsmittel hinterlegt werden.