Elektromobilität: Gesetzentwurf zur Weiterentwicklung der Treibhausgasminderungs-Quote

Art der Meldung + Relevanz: Gesetzentwurf + Elektromobilität wird forciert, Technologieoffenheit nicht komplett gegeben
  • Gesetzentwurf zur Weiterentwicklung der Treibhausgasminderungs-Quote im Bundeskabinett verabschiedet
  • Entwurf soll Tankstellenbetreiber zum Umbau animieren
  • Entwurf gibt Anreiz für Investitionen in Ladeinfrastruktur und für Umstieg auf Ökostrom
  • Ökostrom kann dreifach auf Bilanz angerechnet werden, E-Fuels nur zweifach
  • Kritik: E-Mobilität und Bio-Kraftstoffe gegeneinander ausgespielt, Chancen der Technologieoffenheit werden nicht genutzt
Relevanz und Bewertung: Mit dem Gesetz wird die EU-Richtlinie für erneuerbare Energien im Verkehr (RED II) umgesetzt. Mit dem Vorstoß aus dem Umweltministerium wird die Bundesregierung den Anteil erneuerbarer Energien im Verkehrssektor sogar auf 28% erhöhen können. Der gute Wille wird sichtbar, die Kritik ist aber berechtigt. Das Gesetz […]
Um weiterzulesen und unsere Bewertung/Einordung zu lesen, registrieren Sie sich für unseren PolitikfeldMonitor oder loggen Sie sich ein: Kostenfrei registrieren | Zum Login

Der PolitikfeldMonitor

Erhalten Sie die wichtigsten politischen Neuigkeiten aus den Themenfeldern ‘Digitalisierung, Gesundheit, Planen & Bauen, Energie & Klima, Verkehr & Mobilität und Finanzmärkte’.

  • Von uns für Sie in kurzen Meldungen zusammengefasst und ausgewertet.
  • Mit prägnanten Analysen und Empfehlungen für betroffene Unternehmen und Branchen.
  • Per E-Mail und in unserem Portal.

Kostenfrei starten

Jetzt registrieren und unseren PolitikfeldMonitor mit allen Funktionen 30 Tage testen. Ohne Risiko. Das kostenfreie Testabonnement endet automatisch. Eine Kündigung ist nicht nötig. Es muss auch kein Zahlungsmittel hinterlegt werden.