eMobilität: Verbände ziehen kritische Bilanz bei Spitzengespräch zur Ladeinfrastruktur

Art der Meldung + Relevanz: Veranstaltungsbericht "Spitzengespräch zum Ausbau der Ladeinfrastruktur" + Verbände sehen großen Handlungsbedarf
  • Spitzengespräch am 03.12. zum Ausbau der Ladeinfrastruktur zwischen Energie- und Automobilwirtschaft, kommunalen Unternehmen und BMWi sowie BMVI
  • Zwischenbilanz und Ausblick werden vorgestellt
  • BMWi und BMVI betonen notwendige enge Kooperation aller Akteure bei Ausbau der Ladeinfrastruktur
  • Wirtschaftsverbände sehen erreichte Ziele skeptisch
  • BMVI will in kommenden Jahren mehr als vier Milliarden Euro in Ladeinfrastruktur investieren
Relevanz und Bewertung: BMWi und BMVI ziehen eine positive Zwischenbilanz beim Ausbau der Ladeinfrastruktur, doch von den Verbänden wird sie kritisch bewertet. Sie sehen nach wie vor großen Handlungsbedarf von Seiten der Politik. Konkrete Kritikpunkte: Kritik der Energiewirtschaft:
  • nicht genügend E-Autos […]
    Um weiterzulesen und unsere Bewertung/Einordung zu lesen, registrieren Sie sich für unseren PolitikfeldMonitor oder loggen Sie sich ein: Kostenfrei registrieren | Zum Login

    Der PolitikfeldMonitor

    Erhalten Sie die wichtigsten politischen Neuigkeiten aus den Themenfeldern ‘Digitalisierung, Gesundheit, Planen & Bauen, Energie & Klima, Verkehr & Mobilität und Finanzmärkte’.

    • Von uns für Sie in kurzen Meldungen zusammengefasst und ausgewertet.
    • Mit prägnanten Analysen und Empfehlungen für betroffene Unternehmen und Branchen.
    • Per E-Mail und in unserem Portal.

    Kostenfrei starten

    Jetzt registrieren und unseren PolitikfeldMonitor mit allen Funktionen 30 Tage testen. Ohne Risiko. Das kostenfreie Testabonnement endet automatisch. Eine Kündigung ist nicht nötig. Es muss auch kein Zahlungsmittel hinterlegt werden.