Bundesregierung beschließt Energieeffizienzstrategie

Art der Meldung: Politische Strategie Die Bundesregierung hat eine Strategie beschlossen, um die Energieeffizienz in Deutschland zu erhöhen. Ziel der Strategie ist es, den Energieverbrauch zu senken und die deutsche Volkswirtschaft bis 2050 zu einer der energieeffizientesten Volkswirtschaften der Welt zu machen. Dafür soll der Primärenergieverbrauch im Vergleich zu 2008 (damals knapp 14.380 Petajoule) halbiert werden. Die Strategie legt als Effizienzziel für 2030 zunächst eine Minderung des Energieverbrauchs um 30 Prozent fest. Zudem wurde im Rahmen der Strategie der 'Nationale Aktionsplan Energieeffizienz' neu aufgelegt (NAPE 2.0). Dieser bündelt neue Effizienzmaßnahmen für die Dekade 2021-2030. Weiterhin soll gemeinsam mit Verbänden der Wirtschaft und Zivilgesellschaft sowie Vertretern aus der Wissenschaft eine 'Roadmap Energieeffizienz 2050' erarbeitet werden, die Wege und Instrumente zur Erreichung […]
Um weiterzulesen und unsere Bewertung/Einordung zu lesen, registrieren Sie sich für unseren PolitikfeldMonitor oder loggen Sie sich ein: Kostenfrei registrieren | Zum Login

Der PolitikfeldMonitor

Erhalten Sie die wichtigsten politischen Neuigkeiten aus den Themenfeldern ‘Digitalisierung, Gesundheit, Planen & Bauen, Energie & Klima, Verkehr & Mobilität und Finanzmärkte’.

  • Von uns für Sie in kurzen Meldungen zusammengefasst und ausgewertet.
  • Mit prägnanten Analysen und Empfehlungen für betroffene Unternehmen und Branchen.
  • Per E-Mail und in unserem Portal.

Kostenfrei starten

Jetzt registrieren und unseren PolitikfeldMonitor mit allen Funktionen 30 Tage testen. Ohne Risiko. Das kostenfreie Testabonnement endet automatisch. Eine Kündigung ist nicht nötig. Es muss auch kein Zahlungsmittel hinterlegt werden.