EU-Kommission legt Pharmastrategie vor

Art der Meldung + Relevanz: Politische Initiative der EU-Kommission + EU gewinnt in Gesundheitspolitik an Einfluss
  • Nach öffentlichen Konsultations- und Feedbackphasen Mitte des Jahres, hat die EU-Kommission eine Pharma-/Arzneimittelstrategie für die kommenden Jahre vorgelegt.
  • Die Strategie benennt Kernziele der Kommission und gibt eine Übersicht über geplante und laufende legislative und nicht-legislative Maßnahmen.
  • Folgende Hauptziele werden benannt:
    • Der Zugang zu kostengünstigen Arzneimitteln soll EU-weit gewährleistet und somit der Bedarf an Medikamenten gedeckt werden.
    • Die Wettbewerbsfähigkeit, Innovationskraft und Nachhaltigkeit der Arzneimittelindustrie in Europa soll gefördert werden (Bezug zum Green Deal).
    • Mechanismen der Krisenvorsorge und -reaktion sollen verbessert werden, um so die Versorgungssicherheit zu gewährleisten.
    • Europa soll die weltweite Entwicklung von Qualitäts-, Wirksamkeits- und Sicherheitsstandards mit definieren.
  • Die […]
    Um weiterzulesen und unsere Bewertung/Einordung zu lesen, registrieren Sie sich für unseren PolitikfeldMonitor oder loggen Sie sich ein: Kostenfrei registrieren | Zum Login

    Der PolitikfeldMonitor

    Erhalten Sie die wichtigsten politischen Neuigkeiten aus den Themenfeldern ‘Digitalisierung, Gesundheit, Planen & Bauen, Energie & Klima, Verkehr & Mobilität und Finanzmärkte’.

    • Von uns für Sie in kurzen Meldungen zusammengefasst und ausgewertet.
    • Mit prägnanten Analysen und Empfehlungen für betroffene Unternehmen und Branchen.
    • Per E-Mail und in unserem Portal.

    Kostenfrei starten

    Jetzt registrieren und unseren PolitikfeldMonitor mit allen Funktionen 30 Tage testen. Ohne Risiko. Das kostenfreie Testabonnement endet automatisch. Eine Kündigung ist nicht nötig. Es muss auch kein Zahlungsmittel hinterlegt werden.