EU-Kommission überarbeitet CO2-Ziele für Pkw und LNF

Art der Meldung + Relevanz: Richtlinienentwurf der EU-Kommission + Abgaswerte von Pkw / LNF im Fokus
  • Die EU-Kommission arbeitet weiter an ihrem "Fit-for-55"-Programm, um das Ziel bis 2030 die CO2-Emissionen der EU um mindestens 55% ggü. 1990 zu senken. Hierzu liegt nun der Entwurf der neuen Vorgaben für Pkw und leichte Nutzfahrzeuge (LNF) vor.
  • Zwar stehen die neuen Zielwerte noch nicht fest, doch die EU-Kommission geht davon aus, dass der neue Richtlinientext die Hersteller zum Verkauf von "deutlich mehr Nullemissionsfahrzeugen" zwingen dürfte.
  • Zeitgleich (ab 2030) soll - so die Kommission - die Förderung von Null- und Niedrigemissionsfahrzeuge abgeschafft werden.
  • Ab 2035 und 2040 sollen neue - nochmals höhere - Zielwerte jeweils ggü. dem Ziel von 2021 gelten.
Um weiterzulesen und unsere Bewertung/Einordung zu lesen, registrieren Sie sich für unseren PolitikfeldMonitor oder loggen Sie sich ein: Kostenfrei registrieren | Zum Login

Der PolitikfeldMonitor

Erhalten Sie die wichtigsten politischen Neuigkeiten aus den Themenfeldern ‘Digitalisierung, Gesundheit, Planen & Bauen, Energie & Klima, Verkehr & Mobilität und Finanzmärkte’.

  • Von uns für Sie in kurzen Meldungen zusammengefasst und ausgewertet.
  • Mit prägnanten Analysen und Empfehlungen für betroffene Unternehmen und Branchen.
  • Per E-Mail und in unserem Portal.

Kostenfrei starten

Jetzt registrieren und unseren PolitikfeldMonitor mit allen Funktionen 30 Tage testen. Ohne Risiko. Das kostenfreie Testabonnement endet automatisch. Eine Kündigung ist nicht nötig. Es muss auch kein Zahlungsmittel hinterlegt werden.