Europäische Mobilitätsstrategie 2050

Art der Meldung + Relevanz: Politische Initiative + Mobilitätssektor muss rascher umgebaut werden
  • EU-Kommission legt Parlament und Rat ihre "Sustainable and Smart Mobility Strategy – putting European transport on track for the future" („Strategie für nachhaltige und intelligente Mobilität“) im Rahmen des Green Deals vor
  • Verkehrsbedingte Emissionen sollen bis 2050 um 90 Prozent sinken (Referenz: 1990)
  • Aktionsplan mit 82 Initiativen für die kommenden vier Jahre
  • effizienteres und widerstandsfähigeres Verkehrssystem soll geschaffen und Emissionen verringert werden
  • Verantwortlich: EU-Verkehrskommissarin Adina Vălean
 
Relevanz und Bewertung: Insbesondere der Gütertransport muss aus EU-Sicht grüner, sprich nachhaltiger werden. Die Forderung klingt gigantisch: Bis 2050 sollen 90 Prozent CO2-Emissionen im Vergleich zu 1990 im Verkehrssektor eingespart werden. […]
Um weiterzulesen und unsere Bewertung/Einordung zu lesen, registrieren Sie sich für unseren PolitikfeldMonitor oder loggen Sie sich ein: Kostenfrei registrieren | Zum Login

Der PolitikfeldMonitor

Erhalten Sie die wichtigsten politischen Neuigkeiten aus den Themenfeldern ‘Digitalisierung, Gesundheit, Planen & Bauen, Energie & Klima, Verkehr & Mobilität und Finanzmärkte’.

  • Von uns für Sie in kurzen Meldungen zusammengefasst und ausgewertet.
  • Mit prägnanten Analysen und Empfehlungen für betroffene Unternehmen und Branchen.
  • Per E-Mail und in unserem Portal.

Kostenfrei starten

Jetzt registrieren und unseren PolitikfeldMonitor mit allen Funktionen 30 Tage testen. Ohne Risiko. Das kostenfreie Testabonnement endet automatisch. Eine Kündigung ist nicht nötig. Es muss auch kein Zahlungsmittel hinterlegt werden.