FinTech-Studie mehr Zusammenarbeit mit Banken

Art der Meldung: Studie Deutsche Banken und Sparkassen erkennen die Notwendigkeit mit Fintechs neue Geschäftsmodelle zu entwickeln, um sich gemeinsam gegen die großen Technologiekonzerne wie Amazon, Apple und Co. zu behaupten. Das geht aus einer Studie des Sparkassen Innovation Hubs in Zusammenarbeit mit der Beratung Ernst & Young (EY) zum Fintech-Markt in Deutschland hervor. Im Bereich Consumer Finance sollten Banken und Sparkassen noch aktiver werden, um nicht den Anschluss und die strategisch wichtige Kundenschnittstelle zu verlieren. Mit der Umsetzung der PSD2-Richtlinie (Payment-Service-Directive) kommt es laut der Studie darauf an, dass Banken gemeinsam mit Fintechs auch banknahe Produkte und Services aus einer Hand anbieten können. Relevanz und Bewertung: Sowohl Banken als auch Fintechs können mit politischer Unterstützung […]
Um weiterzulesen und unsere Bewertung/Einordung zu lesen, registrieren Sie sich für unseren PolitikfeldMonitor oder loggen Sie sich ein: Kostenfrei registrieren | Zum Login

Der PolitikfeldMonitor

Erhalten Sie die wichtigsten politischen Neuigkeiten aus den Themenfeldern ‘Digitalisierung, Gesundheit, Planen & Bauen, Energie & Klima, Verkehr & Mobilität und Finanzmärkte’.

  • Von uns für Sie in kurzen Meldungen zusammengefasst und ausgewertet.
  • Mit prägnanten Analysen und Empfehlungen für betroffene Unternehmen und Branchen.
  • Per E-Mail und in unserem Portal.

Kostenfrei starten

Jetzt registrieren und unseren PolitikfeldMonitor mit allen Funktionen 30 Tage testen. Ohne Risiko. Das kostenfreie Testabonnement endet automatisch. Eine Kündigung ist nicht nötig. Es muss auch kein Zahlungsmittel hinterlegt werden.