Fördermittel vom BMVI für Ladeinfrastruktur abrufbar

Art der Meldung: Förderprogramm des Bundes Über das Bundesförderprogramm "Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge in Deutschland“ des Bundesverkehrsministeriums können Fördermittel für Ladepunkte bezogen werden. Das Programm läuft schon in der fünften Finanzierungsrunde. Vom 29. April bis zum 17. Juni 2020 können Fördermittel über die Bundesanstalt für Verwaltungsdienstleistungen beantragt werden. Bis zu 7.000 Normal- und 3.000 Schnellladepunkte sollen über die Förderungen errichtet werden. Die Mittelvergabe richtet sich dabei nach den geringsten Fördermitteln pro kW Ladeleistung, die beantragt werden. Anträge können über das Förderportal des Bundes gestellt werden. Relevanz und Bewertung: Die flächendeckende Bereitstellung von Ladepunkten ist ein gigantisches infrastrukturelles Projekt, das in vielen Teilen Deutschlands noch in den Kinderschuhen steckt. Zur […]
Um weiterzulesen und unsere Bewertung/Einordung zu lesen, registrieren Sie sich für unseren PolitikfeldMonitor oder loggen Sie sich ein: Kostenfrei registrieren | Zum Login

Der PolitikfeldMonitor

Erhalten Sie die wichtigsten politischen Neuigkeiten aus den Themenfeldern ‘Digitalisierung, Gesundheit, Planen & Bauen, Energie & Klima, Verkehr & Mobilität und Finanzmärkte’.

  • Von uns für Sie in kurzen Meldungen zusammengefasst und ausgewertet.
  • Mit prägnanten Analysen und Empfehlungen für betroffene Unternehmen und Branchen.
  • Per E-Mail und in unserem Portal.

Kostenfrei starten

Jetzt registrieren und unseren PolitikfeldMonitor mit allen Funktionen 30 Tage testen. Ohne Risiko. Das kostenfreie Testabonnement endet automatisch. Eine Kündigung ist nicht nötig. Es muss auch kein Zahlungsmittel hinterlegt werden.