BMWi-Gutachten soziale Wohnungspolitik 2018

Art der Meldung: Berichte aus Parlament und Regierung / BMWi, 17.7.2018 Der Wissenschaftliche Beirat des Bundeswirtschaftsministerium hat das aktuelle Wohnungsmarkt-Gutachten "Soziale Wohnungspolitik" vom 17.7.2018 offiziell vorgestellt - zwei Tage nach dem Wohngipfel im Bundeskanzleramt. 38 Wirtschaftswissenschaftler und Juristen haben unter der Leitung des Konstanzer Professors für Volkswirtschaftslehre, Friedrich Breyer, auf 39 Seiten einiges zusammengetragen, was die aktuelle Diskussion anfacht. Im Kern wendet sich das Gutachten an die derzeitige Über- oder Fehlregulierung und das zunehmende Außerkraftsetzen von Angebot und Nachfrage auf dem Wohnungsmarkt. Dieser steht derzeit exemplarisch für die Entscheiderfalle zwischen Politik (Regulierung) und Marktmechanismen. Der Gesundheitsmarkt kennt das schon seit Jahrzehnten: Aus dem berechtigten Schutz der Patienten auf der einen und der Einhegung von ökonomisch motivierten Auswüchsen […]
Um weiterzulesen und unsere Bewertung/Einordung zu lesen, registrieren Sie sich für unseren PolitikfeldMonitor oder loggen Sie sich ein: Kostenfrei registrieren | Zum Login

Der PolitikfeldMonitor

Erhalten Sie die wichtigsten politischen Neuigkeiten aus den Themenfeldern ‘Digitalisierung, Gesundheit, Planen & Bauen, Energie & Klima, Verkehr & Mobilität und Finanzmärkte’.

  • Von uns für Sie in kurzen Meldungen zusammengefasst und ausgewertet.
  • Mit prägnanten Analysen und Empfehlungen für betroffene Unternehmen und Branchen.
  • Per E-Mail und in unserem Portal.

Kostenfrei starten

Jetzt registrieren und unseren PolitikfeldMonitor mit allen Funktionen 30 Tage testen. Ohne Risiko. Das kostenfreie Testabonnement endet automatisch. Eine Kündigung ist nicht nötig. Es muss auch kein Zahlungsmittel hinterlegt werden.