Kaspersky Bulletin 2019 veröffentlicht

Art der Meldung: Studie Das russische Cybersecurityunternehmen Kaspersky hat am 12.12.19 seinen Security Bulletin 2019 veröffentlicht. Dieser enthält einen Rück- und Ausblick der aktuellen Entwicklungen im Bereich Cybersicherheit und ist in verschiedene Schwerpunktpapiere gegliedert. So enthält das Bulletin beispielsweise für die Gesundheits- und die Finanzbranche dedizierte Analysen. Ransomware-Attacken bleiben 2020 für alle Branchen eine große Gefahr, da sich diese Form des Cyberangriffs zunehmend auf zahlungsfähige Unternehmen und Organisationen spezialisiert. Die externe Sicherung von wichtigen Daten kann die konventionellen Cyberabwehrmaßnahmen ergänzen. Für den Finanzbereich bietet die Multi-Faktor Authentifizierung, die im September in Deutschland in Form der PSD2 zur gesetzlichen Pflicht wurde, einen soliden Schutz gegen viele konventionelle Betrugsformen. Cyberkriminelle müssen die Systemkonfigurationen angreifen, um die Schutzmaßnahme zu umgehen oder nutzen Social […]
Um weiterzulesen und unsere Bewertung/Einordung zu lesen, registrieren Sie sich für unseren PolitikfeldMonitor oder loggen Sie sich ein: Kostenfrei registrieren | Zum Login

Der PolitikfeldMonitor

Erhalten Sie die wichtigsten politischen Neuigkeiten aus den Themenfeldern ‘Digitalisierung, Gesundheit, Planen & Bauen, Energie & Klima, Verkehr & Mobilität und Finanzmärkte’.

  • Von uns für Sie in kurzen Meldungen zusammengefasst und ausgewertet.
  • Mit prägnanten Analysen und Empfehlungen für betroffene Unternehmen und Branchen.
  • Per E-Mail und in unserem Portal.

Kostenfrei starten

Jetzt registrieren und unseren PolitikfeldMonitor mit allen Funktionen 30 Tage testen. Ohne Risiko. Das kostenfreie Testabonnement endet automatisch. Eine Kündigung ist nicht nötig. Es muss auch kein Zahlungsmittel hinterlegt werden.