Kaspersky-Studie: Mögliche Produktionsstopps verhindern IT-Sicherheit

Art der Meldung + Relevanz: Studie | Zielgerichtete Informationen für Bedarf und Painpoints bei Cyber-Investitionen in der Industrie
  • Cybersicherheit in der Industrie ist lückenhaft und wird durch Produktionsstopps, Feedback Loops und Bürokratie ausgebremst.
  • Größtes Hindernis (40% in Europa, 34% global) für Security-Implementierung ist die Notwendigkeit eines Produktionsstopps.
  • Außerdem: Einbindung zu vieler Entscheidungsträger (24 % in Europa, global 23 %), langwierige Freigabeprozesse (21 % in Europa, global 31 %)
  • Eher bürokratische als technologische Hemmnisse für Umsetzung von Cybersicherheitskonzepten: 46 % der weltweiten Industrieunternehmen
  • Studie "State of Industrial Cybersecurity in the Era of Digitalization" wurde am 15.09.2020 veröffentlicht.
 
Relevanz und Bewertung: Von dieser Meldung können insbesondere […]
Um weiterzulesen und unsere Bewertung/Einordung zu lesen, registrieren Sie sich für unseren PolitikfeldMonitor oder loggen Sie sich ein: Kostenfrei registrieren | Zum Login

Der PolitikfeldMonitor

Erhalten Sie die wichtigsten politischen Neuigkeiten aus den Themenfeldern ‘Digitalisierung, Gesundheit, Planen & Bauen, Energie & Klima, Verkehr & Mobilität und Finanzmärkte’.

  • Von uns für Sie in kurzen Meldungen zusammengefasst und ausgewertet.
  • Mit prägnanten Analysen und Empfehlungen für betroffene Unternehmen und Branchen.
  • Per E-Mail und in unserem Portal.

Kostenfrei starten

Jetzt registrieren und unseren PolitikfeldMonitor mit allen Funktionen 30 Tage testen. Ohne Risiko. Das kostenfreie Testabonnement endet automatisch. Eine Kündigung ist nicht nötig. Es muss auch kein Zahlungsmittel hinterlegt werden.