Krankenhausfinanzierung bleibt zentrales Gesundheitsthema

Art der Meldung + Relevanz: Parlamentarische Initiative/Anhörung + Krankenhäuser der Regelversorgung brauchen konkrete Finanzierungszusagen
  • Das Krankenhausfinanzierungsgesetz (KHZG) ist zentrales Regelwerk der Krankenhausfinanzierung und feiert nächstes Jahr 50-jähriges Jubiläum (erstes Inkrafttreten am 01.01.1972).
  • Finanzierung stellt insbesondere im Zusammenhang mit Corona eine große Herausforderung für neue Bundesregierung dar; riesiger Investitionsstau muss abgebaut werden
  • Expertenanhörung im Bundestag am 19.05.2021 ergab ein gemischtes Bild:
    • Länder investieren nicht ausreichend bzw. kommen ihren Finanzierungsverpflichtungen nicht nach; jährlich fehlten vier Mrd. Euro
    • FDP-Fraktion verweist mit eigenem Antrag (elfnullelf berichtete hierzu bereits im Februar) auf Wirtschaftlichkeitsanforderungen für ein Krankenhaus
    • Grüne wollen u.a. eine Betriebskostenreform, aber im Prinzip das Fallpauschalensystem (DRG - Diagnosed Related Group; in Deutschland G-DRG, German DRG) beibehalten; Antrag "Mehr Verlässlichkeit und Qualität […]
      Um weiterzulesen und unsere Bewertung/Einordung zu lesen, registrieren Sie sich für unseren PolitikfeldMonitor oder loggen Sie sich ein: Kostenfrei registrieren | Zum Login

      Der PolitikfeldMonitor

      Erhalten Sie die wichtigsten politischen Neuigkeiten aus den Themenfeldern ‘Digitalisierung, Gesundheit, Planen & Bauen, Energie & Klima, Verkehr & Mobilität und Finanzmärkte’.

      • Von uns für Sie in kurzen Meldungen zusammengefasst und ausgewertet.
      • Mit prägnanten Analysen und Empfehlungen für betroffene Unternehmen und Branchen.
      • Per E-Mail und in unserem Portal.

      Kostenfrei starten

      Jetzt registrieren und unseren PolitikfeldMonitor mit allen Funktionen 30 Tage testen. Ohne Risiko. Das kostenfreie Testabonnement endet automatisch. Eine Kündigung ist nicht nötig. Es muss auch kein Zahlungsmittel hinterlegt werden.