Mecklenburg-Vorpommern sucht Digitalisierungsvorreiter im Gesundheitsbereich

Art der Meldung: Bekanntmachung Die Ärztekammer und die AOK Nordost haben im Rahmen des Wettbewerbs "digitale Vordenker" einen Preis von 30.000 Euro für digitalisierte Lösungen in der Gesundheitsbranche ausgeschrieben. Der Sieger des Wettbewerbs soll digitalisierte Lösungen für die Vernetzung und Verbesserung der Gesundheitsbranche erarbeitet haben, die sowohl auf dem Land als auch in städtischen Ballungszentren das Gesundheitswesen optimieren. Alle Vertreter der Gesundheitsbranche können sich auf den Preis bewerben. Weitere Informationen und die Auswahlkriterien können hier (PDF, 2 Seiten) eingesehen werden. Relevanz und Bewertung: Der Wettbewerb soll es innovativen Pflegern, Arztpraxen, Krankenhäusern und anderen Vertretern der Branche ermöglichen, ihre Erfahrungen und Lösungsansätze für die Herausforderungen der Digitalisierung im Gesundheitswesen im kompetitiven Kontext vorzustellen. Für potentielle Kandidaten aus […]
Um weiterzulesen und unsere Bewertung/Einordung zu lesen, registrieren Sie sich für unseren PolitikfeldMonitor oder loggen Sie sich ein: Kostenfrei registrieren | Zum Login

Der PolitikfeldMonitor

Erhalten Sie die wichtigsten politischen Neuigkeiten aus den Themenfeldern ‘Digitalisierung, Gesundheit, Planen & Bauen, Energie & Klima, Verkehr & Mobilität und Finanzmärkte’.

  • Von uns für Sie in kurzen Meldungen zusammengefasst und ausgewertet.
  • Mit prägnanten Analysen und Empfehlungen für betroffene Unternehmen und Branchen.
  • Per E-Mail und in unserem Portal.

Kostenfrei starten

Jetzt registrieren und unseren PolitikfeldMonitor mit allen Funktionen 30 Tage testen. Ohne Risiko. Das kostenfreie Testabonnement endet automatisch. Eine Kündigung ist nicht nötig. Es muss auch kein Zahlungsmittel hinterlegt werden.