Kaum mehr Sozialwohnungen gebaut

Art der Meldung: Bericht der Bundesregierung Der Bau neuer Sozialwohnungen kommt nur schleppend voran. Zwar sind 2018 ca. 800 (ca. 3%) mehr Sozialwohnungen gebaut worden als im Vorjahr. Dennoch ist deren Gesamtzahl weiter gesunden, da zahlreiche Wohnungen aus der Bindung gefallen sind. Zum 31. Dezember 2017 existierten laut eines Berichts der Bundesregierung etwa 1,22 Mio. Sozialwohnungen. Der Bericht legt genauere Zahlen vor: demnach seien 2018 Fördermaßnahmen für den Neubau von etwa 27.000 Mietwohnungen mit Mietpreis- und Belegungsbindungen bewilligt worden. Regional verteilte sich die Förderung äußerst unterschiedlich: Während in Bayern, Baden-Würtemberg und Niedersachsen im Vergleich zum Vorjahr deutliche Steigerungen zu verzeichnen waren, ist die Anzahl geförderter Mietwohnungsneubauten in Mecklenburg-Vorpommern, Bremen, Brandenburg, Rheinland-Pfalz, Hessen, Sachsen und Nordrhein-Westfalen rückläufig. Gar keine Förderungsmittel seien […]
Um weiterzulesen und unsere Bewertung/Einordung zu lesen, registrieren Sie sich für unseren PolitikfeldMonitor oder loggen Sie sich ein: Kostenfrei registrieren | Zum Login

Der PolitikfeldMonitor

Erhalten Sie die wichtigsten politischen Neuigkeiten aus den Themenfeldern ‘Digitalisierung, Gesundheit, Planen & Bauen, Energie & Klima, Verkehr & Mobilität und Finanzmärkte’.

  • Von uns für Sie in kurzen Meldungen zusammengefasst und ausgewertet.
  • Mit prägnanten Analysen und Empfehlungen für betroffene Unternehmen und Branchen.
  • Per E-Mail und in unserem Portal.

Kostenfrei starten

Jetzt registrieren und unseren PolitikfeldMonitor mit allen Funktionen 30 Tage testen. Ohne Risiko. Das kostenfreie Testabonnement endet automatisch. Eine Kündigung ist nicht nötig. Es muss auch kein Zahlungsmittel hinterlegt werden.