Nachwachsende Rohstoffe für Dämmung und Bau immer wichtiger

Art der Meldung + Relevanz: Studie/Erhebung biobasierte Bau- und Dämmstoffe + Schwung für die Branche stärker nutzbar machen
  • Befragung Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e. V. (FNR) Ende 2020 für das Wirtschaftsjahr 2019; letzte Erhebung war 2011
  • Insgesamt noch niedriger Anteil der NawaRo-Dämmstoffe: 9 Prozent am Gesamtmarkt; das sind aber immerhin zwei Prozentpunkte mehr als vor rund zehn Jahren; das entspricht einem Volumen von 3,5 Mio. Kubikmeter
  • Dämmstoffe auf fossiler oder mineralischer Grundlage machen demnach noch 91 Prozent aus; ökologische Überlegenheit der biobasierten Dämmmaterialien eindeutig (wir haben dazu hier berichtet)
  • Größter Anteil bei NawaRo: Holzfaser mit 55 Prozent, danach Zellulose (32 Prozent) und die anderen wie Hanf, Flachs und Schafwolle machen 10 Prozent aus
  • Von der Anwendung her […]
    Um weiterzulesen und unsere Bewertung/Einordung zu lesen, registrieren Sie sich für unseren PolitikfeldMonitor oder loggen Sie sich ein: Kostenfrei registrieren | Zum Login

    Der PolitikfeldMonitor

    Erhalten Sie die wichtigsten politischen Neuigkeiten aus den Themenfeldern ‘Digitalisierung, Gesundheit, Planen & Bauen, Energie & Klima, Verkehr & Mobilität und Finanzmärkte’.

    • Von uns für Sie in kurzen Meldungen zusammengefasst und ausgewertet.
    • Mit prägnanten Analysen und Empfehlungen für betroffene Unternehmen und Branchen.
    • Per E-Mail und in unserem Portal.

    Kostenfrei starten

    Jetzt registrieren und unseren PolitikfeldMonitor mit allen Funktionen 30 Tage testen. Ohne Risiko. Das kostenfreie Testabonnement endet automatisch. Eine Kündigung ist nicht nötig. Es muss auch kein Zahlungsmittel hinterlegt werden.