Nationaler Entwicklungsplan CarSharing

Art der Meldung + Relevanz: Politische Initiative + Perspektive für (alle) Sharing-Unternehmen
  • Bundesverband CarSharing (bcs) stellt Entwicklungsplan für die kommenden vier Jahre vor (2021-2025)
  • Kernaussage: Bis 2045 muss es in Deutschland ein flächendeckendes CarSharing-Angebot geben
  • Beitrag, um Auto-Mobilität auch in Zukunft für alle Bürger bezahlbar zu halten
  • CO2-Einsparungsziele im Verkehrssektor enorm; Automobil nach Flugzeug auf Platz 2 der Treibhausgasemissionen (THG) - Betrachtung nach befördertem Fahrgast
  • CarSharing wirkt der Verteuerung des Autos für den einzelnen entgegen. Dass die Kosten des motorisierten Individualverkehrs in den kommenden Jahren für Haushalte steigen, erscheint unausweichlich.
  • Aktuell gibt es ca. 26.000 CarSharing-Fahrzeuge und 6.200 Stationen in 855 Orten - deutschlandweit
  • Sechs Forderungen werden konkret in dem Entwicklungsplan genannt:
    • Flächendeckenden Ausbau der CarSharing- Infrastruktur fördern
    • […]
      Um weiterzulesen und unsere Bewertung/Einordung zu lesen, registrieren Sie sich für unseren PolitikfeldMonitor oder loggen Sie sich ein: Kostenfrei registrieren | Zum Login

      Der PolitikfeldMonitor

      Erhalten Sie die wichtigsten politischen Neuigkeiten aus den Themenfeldern ‘Digitalisierung, Gesundheit, Planen & Bauen, Energie & Klima, Verkehr & Mobilität und Finanzmärkte’.

      • Von uns für Sie in kurzen Meldungen zusammengefasst und ausgewertet.
      • Mit prägnanten Analysen und Empfehlungen für betroffene Unternehmen und Branchen.
      • Per E-Mail und in unserem Portal.

      Kostenfrei starten

      Jetzt registrieren und unseren PolitikfeldMonitor mit allen Funktionen 30 Tage testen. Ohne Risiko. Das kostenfreie Testabonnement endet automatisch. Eine Kündigung ist nicht nötig. Es muss auch kein Zahlungsmittel hinterlegt werden.