Offener Brief an Bundesregierung gegen Cybersicherheitsstrategie

Art der Meldung + Relevanz: Wirtschaft reagiert auf Politik + Potential für Interessenvertretung und Reputation-Management
  • Gemeinsamer offener Brief von 70 Akteur*innen aus Industrie, Organisationen und Verbänden sowie Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Zivilgesellschaft (u.a. D64, Chaos Computer Club, Wikimedia Deutschland, Stiftung neue Verantwortung, Gesellschaft für Informatik u.a.)
  • Kritik: fehlende Kontroll- und Schutzmaßnahmen + Schwachstellen in IT-Systemen sollen offen gehalten werden, zum Vorteil von Sicherheitsbehörden aber zum Nachteil von Verbraucher*innen
  • Aufforderung an Bundesregierung, die Verabschiedung der Cybersicherheitsstrategie auf die nächste Legislatur zu vertagen
Relevanz und Bewertung: Es ist nachvollziehbar, dass sich die IT-Sicherheitsindustrie durch ihre Verbände, aber auch durch einzelne Unternehmen gemeinsam mit IT-Verbraucherorganisationen gegen die Maßnahmen der Strategie einsetzt, die auf eine […]
Um weiterzulesen und unsere Bewertung/Einordung zu lesen, registrieren Sie sich für unseren PolitikfeldMonitor oder loggen Sie sich ein: Kostenfrei registrieren | Zum Login

Der PolitikfeldMonitor

Erhalten Sie die wichtigsten politischen Neuigkeiten aus den Themenfeldern ‘Digitalisierung, Gesundheit, Planen & Bauen, Energie & Klima, Verkehr & Mobilität und Finanzmärkte’.

  • Von uns für Sie in kurzen Meldungen zusammengefasst und ausgewertet.
  • Mit prägnanten Analysen und Empfehlungen für betroffene Unternehmen und Branchen.
  • Per E-Mail und in unserem Portal.

Kostenfrei starten

Jetzt registrieren und unseren PolitikfeldMonitor mit allen Funktionen 30 Tage testen. Ohne Risiko. Das kostenfreie Testabonnement endet automatisch. Eine Kündigung ist nicht nötig. Es muss auch kein Zahlungsmittel hinterlegt werden.