Palo Alto Report: Covid, Homeoffice und die Cloud

Art der Meldung + Relevanz: Cloud Threat Report 1H 2021+ Covid sorgt für mehr und andere Cloud-Bedrohungen
  • Palo Alto hat seinen zweijährlichen Cloud Threat Report für Q1 2021 veröffentlicht
  • Die Studie untersucht den weltweiten Einfluss der Pandemie auf die Sicherheit von Cloud-Infrastrukturen
  • Wichtigstes Ergebnis: Global ist die Anzahl von Cloud Incidents in Q2 2020 (nach Beginn der Pandemie in EU/US) um 188% gestiegen.
  • Weitere wichtige Ergebnisse:
    • Die Branchen, die sich am stärksten an die Pandemie anpassen mussten (Einzelhandel, produzierendes Gewerbe, Behörden) hatten auch den größten Anstieg an Incidents (402%, 230%, 205%). 
    • Bösartiges Cryptomining (Cryptojacking) hat abgenommen. Palo Alto nimmt eine dahingehende Sensibilisierung und damit Einrichtung von Sicherheitsmaßnahmen an.
    • 30% der befragten Unternehmen haben sensible Daten unverschlüsselt […]
      Um weiterzulesen und unsere Bewertung/Einordung zu lesen, registrieren Sie sich für unseren PolitikfeldMonitor oder loggen Sie sich ein: Kostenfrei registrieren | Zum Login

      Der PolitikfeldMonitor

      Erhalten Sie die wichtigsten politischen Neuigkeiten aus den Themenfeldern ‘Digitalisierung, Gesundheit, Planen & Bauen, Energie & Klima, Verkehr & Mobilität und Finanzmärkte’.

      • Von uns für Sie in kurzen Meldungen zusammengefasst und ausgewertet.
      • Mit prägnanten Analysen und Empfehlungen für betroffene Unternehmen und Branchen.
      • Per E-Mail und in unserem Portal.

      Kostenfrei starten

      Jetzt registrieren und unseren PolitikfeldMonitor mit allen Funktionen 30 Tage testen. Ohne Risiko. Das kostenfreie Testabonnement endet automatisch. Eine Kündigung ist nicht nötig. Es muss auch kein Zahlungsmittel hinterlegt werden.