Parkraumbewirtschaftung in Städten

Art der Meldung: Entschließungsantrag Die Bundestagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen haben einen Antrag im Bundestag auf den Weg gebracht, in dem sie die vollständig ausgewiesene Parkraumbewirtschaftung in den Städten fordern. Die Fraktion fordert die Bundesregierung konkret auf, rechtlich zu prüfen, inwieweit eine solche Maßnahme bundesweit eingeführt werden kann. Kommunen sollen u.a. mehr Handlungsspielraum bekommen. Derzeit gilt beispielsweise eine gutachterliche Nachweispflicht für eine flächenhafte Parkraumbewirtschaftung. Das erschwert und verzögert oftmals die Ausweisung und führt zu erhöhter Verkehrs- und damit Lärm- und Abgasbelästigung der Bewohner. Das Ausweisen von besonderen Parkzonen halten die Grünen zudem für nicht zielführend, weil die Fahrzeughalter auf Gebiete ohne Bewirtschaftung ausweichen. Relevanz und Bewertung: Parkplatzsuchverkehre in den Städten sind schon seit langem ein Problem. Nur über den Parkplatz ist […]
Um weiterzulesen und unsere Bewertung/Einordung zu lesen, registrieren Sie sich für unseren PolitikfeldMonitor oder loggen Sie sich ein: Kostenfrei registrieren | Zum Login

Der PolitikfeldMonitor

Erhalten Sie die wichtigsten politischen Neuigkeiten aus den Themenfeldern ‘Digitalisierung, Gesundheit, Planen & Bauen, Energie & Klima, Verkehr & Mobilität und Finanzmärkte’.

  • Von uns für Sie in kurzen Meldungen zusammengefasst und ausgewertet.
  • Mit prägnanten Analysen und Empfehlungen für betroffene Unternehmen und Branchen.
  • Per E-Mail und in unserem Portal.

Kostenfrei starten

Jetzt registrieren und unseren PolitikfeldMonitor mit allen Funktionen 30 Tage testen. Ohne Risiko. Das kostenfreie Testabonnement endet automatisch. Eine Kündigung ist nicht nötig. Es muss auch kein Zahlungsmittel hinterlegt werden.