Pay-for-Performance-Verträge bei Arzneimitteln

Art der Meldung + Relevanz: Antwort der Bundesregierung auf Kleine Anfrage + Strukturen für die Vergütung neuer Therapien müssen geschaffen werden
  • Neuartige Arzneimitteltherapien und personalisierte Arzneimittel mit hohen Kosten stellen die Gesetzliche Krankenversicherung (GKV) finanzielle und strukturelle Herausforderungen.
  • FDP-Bundestagsfraktion erkundigt sich nach einer Einschätzung der Bundesregierung zu sogenannten Pay-for-Performance-Vergütungsmodellen im GKV-Bereich.
  • Die FDP verweist auf Expertenmeinungen, wonach Pay-for-Performance-Verträge in Form von erfolgsbasierten Ratenzahlungen gegenüber einer einmaligen Bezahlung eines Gesamtbetrags strukturell benachteiligt werden.
  • Zudem fragt die Fraktion nach gesetzliche Regelungen, die die Vereinbarung von erfolgsabhängigen Zahlungsmodellen (inklusive Ratenzahlungsmodellen) erschweren und die Vertragspartner im Vergleich zu einfachen Preismodellen wirtschaftlich benachteiligen könnten.
  • Die Bundesregierung erkennt die positiven Effekte an, die erfolgsabhängige Vergütungsmodelle bieten können.
  • Zum aktuellen Zeitpunkt sind Regelungen bzgl. erfolgsabhängiger Verträgen […]
    Um weiterzulesen und unsere Bewertung/Einordung zu lesen, registrieren Sie sich für unseren PolitikfeldMonitor oder loggen Sie sich ein: Kostenfrei registrieren | Zum Login

    Der PolitikfeldMonitor

    Erhalten Sie die wichtigsten politischen Neuigkeiten aus den Themenfeldern ‘Digitalisierung, Gesundheit, Planen & Bauen, Energie & Klima, Verkehr & Mobilität und Finanzmärkte’.

    • Von uns für Sie in kurzen Meldungen zusammengefasst und ausgewertet.
    • Mit prägnanten Analysen und Empfehlungen für betroffene Unternehmen und Branchen.
    • Per E-Mail und in unserem Portal.

    Kostenfrei starten

    Jetzt registrieren und unseren PolitikfeldMonitor mit allen Funktionen 30 Tage testen. Ohne Risiko. Das kostenfreie Testabonnement endet automatisch. Eine Kündigung ist nicht nötig. Es muss auch kein Zahlungsmittel hinterlegt werden.