Reform der IT-Finanzaufsicht angekündigt

Art der Meldung + Relevanz: Politische Initiative des Bundesfinanzministeriums (BMF) + Beratungschance für digitale Unternehmen der Finanzbranche
  • Staatssekretär Dr. Jörg Kukies aus dem BMF kündigt im Finanzausschuss des Bundestages weitere Reformen der Finanzaufsicht an
  • In der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) soll das das digitale Know-how und die Analyse digitaler Modelle verbessert werden
  • IT-Aufsicht soll als Kompetenzzentrum erweitert werden, Stellen-Ausschreibungen dafür laufen bereits
  • Zudem wird ein Zielbild für den Kulturwandel (Arbeitsweise, Fehlerkultur etc.) in der Behörde erarbeitet
Relevanz und Bewertung: Diese Ankündigungen sind weitere Konsequenzen aus dem Wirecard-Untersuchungsausschuss (siehe unsere Meldung dazu). Sie zeigen, dass über das Gesetz zur Stärkung der Finanzmarktintegrität (FISG) hinaus noch weitere Reformschritte der Finanzaufsicht vor […]
Um weiterzulesen und unsere Bewertung/Einordung zu lesen, registrieren Sie sich für unseren PolitikfeldMonitor oder loggen Sie sich ein: Kostenfrei registrieren | Zum Login

Der PolitikfeldMonitor

Erhalten Sie die wichtigsten politischen Neuigkeiten aus den Themenfeldern ‘Digitalisierung, Gesundheit, Planen & Bauen, Energie & Klima, Verkehr & Mobilität und Finanzmärkte’.

  • Von uns für Sie in kurzen Meldungen zusammengefasst und ausgewertet.
  • Mit prägnanten Analysen und Empfehlungen für betroffene Unternehmen und Branchen.
  • Per E-Mail und in unserem Portal.

Kostenfrei starten

Jetzt registrieren und unseren PolitikfeldMonitor mit allen Funktionen 30 Tage testen. Ohne Risiko. Das kostenfreie Testabonnement endet automatisch. Eine Kündigung ist nicht nötig. Es muss auch kein Zahlungsmittel hinterlegt werden.