Sustainable Finance-Beirat der Bundesregierung: Keine Belastung für Mittelstand

Art der Meldung + Relevanz: Bericht Ausschusssitzung Bundestag + Wie kann Mittelstand profitieren, ohne belastet zu werden?
  • Sustainable Finance-Beiratsvorsitzender Karsten Löffler berichtete am 16.12.2020 im Finanzausschuss über die Arbeit des Gremiums
  • Er will im Februar 2021 Bericht mit Empfehlungen für Sustainable Finance-Strategie der Bundesregierung vorlegen
  • Bundesregierung muss sich auf europäischer Ebene stärker einbringen, fordert Löffler
  • Ziel: Finanzsektor soll mit Sustainable Finance Transformation der Wirtschaft bestmöglich begleiten und finanzieren
  • Finanzwirtschaft hat großes Interesse an europäischen Standards (lukratives Geschäft)
  • Abgeordnete mehrerer Fraktionen befürchten, dass Mittelstand durch zu hohe Anforderungen/Bürokratie überlastet wird (z.B. Nachhaltigkeitsberichte Lieferketten) u. Interessen des Mittelstands im Beirat zu wenig repräsentiert
  • Mittelstand nur von 3-10 Seiten der 600-seitigen EU-Taxonomie (Technischer Annex) betroffen (laut Löffler)
[…]
Um weiterzulesen und unsere Bewertung/Einordung zu lesen, registrieren Sie sich für unseren PolitikfeldMonitor oder loggen Sie sich ein: Kostenfrei registrieren | Zum Login

Der PolitikfeldMonitor

Erhalten Sie die wichtigsten politischen Neuigkeiten aus den Themenfeldern ‘Digitalisierung, Gesundheit, Planen & Bauen, Energie & Klima, Verkehr & Mobilität und Finanzmärkte’.

  • Von uns für Sie in kurzen Meldungen zusammengefasst und ausgewertet.
  • Mit prägnanten Analysen und Empfehlungen für betroffene Unternehmen und Branchen.
  • Per E-Mail und in unserem Portal.

Kostenfrei starten

Jetzt registrieren und unseren PolitikfeldMonitor mit allen Funktionen 30 Tage testen. Ohne Risiko. Das kostenfreie Testabonnement endet automatisch. Eine Kündigung ist nicht nötig. Es muss auch kein Zahlungsmittel hinterlegt werden.