Technologiekonzerne im Finanzbereich: Chancen und Risiken

Art der Meldung: Pressemitteilung Die Bank für Internationalen Zahlungsausgleich hat in ihrem Wirtschaftsbericht über die Chancen und Risiken von BigTech-Unternehmen als Finanzdienstleister gesprochen. Einerseits könnten diese zu mehr Effizienz in der Finanzbranche führen und Finanzdienstleistungen leichter zugänglich machen. Andererseits werden Risiken in den Bereichen der Finanzstabilität und des Verbraucherschutzes erwähnt, wie etwa der Datenzugang von Bigtechs über ihre bestehenden Plattformen Um Antworten auf diese neuen Fragen zu finden, müssen Aspekte der Finanzstabilität, des Wettbewerbs und des Datenschutzes berücksichtigt und gegeneinander abgewogen werden. Die Aufsichtsinstanzen müssen sicherstellen, dass gleiche Spielregeln für alle gelten, und dabei der breiten Kundenbasis und den besonderen Geschäftsmodellen von Bigtechs Rechnung tragen. Relevanz und Bewertung: Die Bedeutung von Bigtechs im Finanzbereich wirft nach Ansicht der BIZ Fragen […]
Um weiterzulesen und unsere Bewertung/Einordung zu lesen, registrieren Sie sich für unseren PolitikfeldMonitor oder loggen Sie sich ein: Kostenfrei registrieren | Zum Login

Der PolitikfeldMonitor

Erhalten Sie die wichtigsten politischen Neuigkeiten aus den Themenfeldern ‘Digitalisierung, Gesundheit, Planen & Bauen, Energie & Klima, Verkehr & Mobilität und Finanzmärkte’.

  • Von uns für Sie in kurzen Meldungen zusammengefasst und ausgewertet.
  • Mit prägnanten Analysen und Empfehlungen für betroffene Unternehmen und Branchen.
  • Per E-Mail und in unserem Portal.

Kostenfrei starten

Jetzt registrieren und unseren PolitikfeldMonitor mit allen Funktionen 30 Tage testen. Ohne Risiko. Das kostenfreie Testabonnement endet automatisch. Eine Kündigung ist nicht nötig. Es muss auch kein Zahlungsmittel hinterlegt werden.