TeleTrusT gibt in Positionspapier Handlungsempfehlungen zur Digitalen Souveränität

Art der Meldung: Positionspapier Der TeleTrusT-Arbeitskreis "Secure Platform" richtet sich in einem Positionspapier (PDF, 17 Seiten) an Stakeholder in Politik, Wirtschaft und der IT-Branche. Ziel sei es, die derzeitige digitale Abhängigkeit von außereuropäischen Tech-Produkten zu beenden, Tansparenz bei Systemen zu schaffen und zu einer nachhaltigen IT-Sicherheit zu kommen. Die Handlungsempfehlungen sind wie folgt:
  • Die Politik soll mit Regulierungen, Beschaffungen, Förderprogrammen, Zertifizierungen und Standardisierungen als Vorbild vorangehen.
  • IT-Anwender in der Wirtschaft sollen ihre eigene Bewertungskompetenz und Compliance stärken und eigene Kompetenzen zur Systemintegration aufbauen.
  • IT-Anbieter sollen sichere IT-Produkte anbieten, sich für eine EU-weite Zertifizierung einsetzen sowie Aufklärungsangebote schaffen und ausbauen
Relevanz und Bewertung: Digitale Abhängigkeit ist ein großes, dezidiert europäisches Problem. Die Europäische […]
Um weiterzulesen und unsere Bewertung/Einordung zu lesen, registrieren Sie sich für unseren PolitikfeldMonitor oder loggen Sie sich ein: Kostenfrei registrieren | Zum Login

Der PolitikfeldMonitor

Erhalten Sie die wichtigsten politischen Neuigkeiten aus den Themenfeldern ‘Digitalisierung, Gesundheit, Planen & Bauen, Energie & Klima, Verkehr & Mobilität und Finanzmärkte’.

  • Von uns für Sie in kurzen Meldungen zusammengefasst und ausgewertet.
  • Mit prägnanten Analysen und Empfehlungen für betroffene Unternehmen und Branchen.
  • Per E-Mail und in unserem Portal.

Kostenfrei starten

Jetzt registrieren und unseren PolitikfeldMonitor mit allen Funktionen 30 Tage testen. Ohne Risiko. Das kostenfreie Testabonnement endet automatisch. Eine Kündigung ist nicht nötig. Es muss auch kein Zahlungsmittel hinterlegt werden.