Transformationsdialoge Automobilindustrie noch ausbaufähig

Art der Meldung + Relevanz: Parlamentarische Anfrage der Grünen + Transformationsdialog berücksichtigt nicht alle Akteure
  • Januar 2020: Beschluss des Koalitionsausschusses, Prozess der "Transformationsdialoge Automobilindustrie" zu starten
  • Aufgabe der Dialoge: Bündelung der Kompetenzen, Aufbau von Wertschöpfungsketten, gezielte Förderung von Regionen und Unternehmen
  • bislang gab es 4 Regionaldialoge
  • Dialoge sind zweistufig aufgebaut, lediglich in "Regionaldialogen" nehmen einzelne Vertreter von Unternehmen teil
  • endgültiger Ergebnisbericht voraussichtlich im Sommer 2021
 
Relevanz und Bewertung:

Für einen erfolgreichen Transformationsdialog müssen alle wichtigen Akteure am Prozess beteiligt sein. Das ist hier nicht der Fall. Fahrzeughersteller und -zulieferer sowie lokale Unternehmen sind die Experten vor Ort, nehmen jedoch an diesem wichtigen Dialog nicht teil. Dabei kennen sie die […]

Um weiterzulesen und unsere Bewertung/Einordung zu lesen, registrieren Sie sich für unseren PolitikfeldMonitor oder loggen Sie sich ein: Kostenfrei registrieren | Zum Login

Der PolitikfeldMonitor

Erhalten Sie die wichtigsten politischen Neuigkeiten aus den Themenfeldern ‘Digitalisierung, Gesundheit, Planen & Bauen, Energie & Klima, Verkehr & Mobilität und Finanzmärkte’.

  • Von uns für Sie in kurzen Meldungen zusammengefasst und ausgewertet.
  • Mit prägnanten Analysen und Empfehlungen für betroffene Unternehmen und Branchen.
  • Per E-Mail und in unserem Portal.

Kostenfrei starten

Jetzt registrieren und unseren PolitikfeldMonitor mit allen Funktionen 30 Tage testen. Ohne Risiko. Das kostenfreie Testabonnement endet automatisch. Eine Kündigung ist nicht nötig. Es muss auch kein Zahlungsmittel hinterlegt werden.