Hoher Ausstoß an Treibhausgasen durch Internetnutzung

Art der Meldung: Studie Laut neuen Studien verursacht die Internetnutzung inzwischen genauso viele Treibhausgase wie der Luftfahrtsektor. Besonders Streaming und die Nutzung großer Videodateien lassen den Stromverbrauch ansteigen. Zudem brauchen Datenzentren und Serverhubs mit ihren Klimaanlagen enorm viel Energie. Das Thema gewinnt zunehmend an Bedeutung und wurde sowohl von der EU-Kommissarin Margharete Vestager als auch vom Chaos Computer Club angesprochen. Relevanz und Bewertung: Unternehmen der Digitalbranche müssen sich darauf einstellen, dass sie zukünftig auch anhand ihres Energieverbrauchs bewertet werden. Ihnen wird empfohlen, ihren Verbrauch auf unnötige Ausgaben zu überprüfen und vor allem Transparenzstrategien zu entwickeln. Es entsteht eine neue Nachfrage hinsichtlich energieeffizienter Lösung für IT-Ausstattungen. IT-Berater können davon profitieren, das Thema Stromverbrauch in ihr Beratungsportfolio bei […]
Um weiterzulesen und unsere Bewertung/Einordung zu lesen, registrieren Sie sich für unseren PolitikfeldMonitor oder loggen Sie sich ein: Kostenfrei registrieren | Zum Login

Der PolitikfeldMonitor

Erhalten Sie die wichtigsten politischen Neuigkeiten aus den Themenfeldern ‘Digitalisierung, Gesundheit, Planen & Bauen, Energie & Klima, Verkehr & Mobilität und Finanzmärkte’.

  • Von uns für Sie in kurzen Meldungen zusammengefasst und ausgewertet.
  • Mit prägnanten Analysen und Empfehlungen für betroffene Unternehmen und Branchen.
  • Per E-Mail und in unserem Portal.

Kostenfrei starten

Jetzt registrieren und unseren PolitikfeldMonitor mit allen Funktionen 30 Tage testen. Ohne Risiko. Das kostenfreie Testabonnement endet automatisch. Eine Kündigung ist nicht nötig. Es muss auch kein Zahlungsmittel hinterlegt werden.