Union beschließt Positionspapier zu 5G-Sicherheit

Art der Meldung: Positionspapier der CDU/CSU Die CDU/CSU hat am 10.02 ein Positionspapier mit dem Titel "Deutschlands digitale Souveränität sichern - Maßstäbe für sichere 5G-Netze setzen" (PDF, 4 Seiten) veröffentlicht. Zurzeit arbeitet die Unionsfraktion auch an einem Sicherheitskatalog, der das Positionspapier durch Informationen zu konkreten Sicherheitsmaßnahmen ergänzen soll. Dieser Katalog ist noch nicht öffentlich einsehbar. Aus dem Positionspapier geht hervor, dass sich die Unionsfraktion den Herausforderungen der 5G-Technologien bewusst ist. Beispielsweise bewertet sie die 5G-Netze als kritische Infrastruktur, die verlässlich geschützt und geprüft werden muss. Das Positionspapier räumt ein, dass Sicherheitsrisiken nie vollständig eliminiert, sondern nur minimiert werden können. Aus diesem Grund soll eine Diversifikation der Sicherheitsmaßnahmen zum Einsatz kommen. Relevanz und Bewertung: Das Positionspapier enthält […]
Um weiterzulesen und unsere Bewertung/Einordung zu lesen, registrieren Sie sich für unseren PolitikfeldMonitor oder loggen Sie sich ein: Kostenfrei registrieren | Zum Login

Der PolitikfeldMonitor

Erhalten Sie die wichtigsten politischen Neuigkeiten aus den Themenfeldern ‘Digitalisierung, Gesundheit, Planen & Bauen, Energie & Klima, Verkehr & Mobilität und Finanzmärkte’.

  • Von uns für Sie in kurzen Meldungen zusammengefasst und ausgewertet.
  • Mit prägnanten Analysen und Empfehlungen für betroffene Unternehmen und Branchen.
  • Per E-Mail und in unserem Portal.

Kostenfrei starten

Jetzt registrieren und unseren PolitikfeldMonitor mit allen Funktionen 30 Tage testen. Ohne Risiko. Das kostenfreie Testabonnement endet automatisch. Eine Kündigung ist nicht nötig. Es muss auch kein Zahlungsmittel hinterlegt werden.