Visa Mobile Payment Monitor 2020 belegt Transformation des Zahlens in Deutschland

Art der Meldung: Studie Der Zahlungsdienstleister VISA hat am 03.08.20 zum zweiten Mal den „VISA Mobile Payment Monitor“ herausgegeben. Die Studie zeigt, dass es in den vergangenen Monaten zu einem starken Anstieg von Karten- und kontaktlosen Zahlungen gekommen ist. Besonders stark ist das „Mobile Payment“, also das Zahlen mit dem Mobiltelefon, gewachsen. Mit einer Quote von 12 Prozent konnten mobile Zahlungen eine Verdoppelung im Vergleich zum Vorjahr verzeichnen. Grund für das Wachstum von Karten- und Mobilzahlungen sind Hygienebedenken im Kontext der Corona-Krise. Aber auch Features, die beispielsweise die Übersicht über die eigenen Transaktionen vereinfachen und verbessern, werden als Gründe genannt. Insbesondere kleinere Geschäfte im Einzelhandel und an der Peripherie befürchten, dass sich die Möglichkeit des bargeldlosen Zahlens zum flächendeckenden Standard […]
Um weiterzulesen und unsere Bewertung/Einordung zu lesen, registrieren Sie sich für unseren PolitikfeldMonitor oder loggen Sie sich ein: Kostenfrei registrieren | Zum Login

Der PolitikfeldMonitor

Erhalten Sie die wichtigsten politischen Neuigkeiten aus den Themenfeldern ‘Digitalisierung, Gesundheit, Planen & Bauen, Energie & Klima, Verkehr & Mobilität und Finanzmärkte’.

  • Von uns für Sie in kurzen Meldungen zusammengefasst und ausgewertet.
  • Mit prägnanten Analysen und Empfehlungen für betroffene Unternehmen und Branchen.
  • Per E-Mail und in unserem Portal.

Kostenfrei starten

Jetzt registrieren und unseren PolitikfeldMonitor mit allen Funktionen 30 Tage testen. Ohne Risiko. Das kostenfreie Testabonnement endet automatisch. Eine Kündigung ist nicht nötig. Es muss auch kein Zahlungsmittel hinterlegt werden.