Zukunftsinvestitionen in Klimatechnologien in neuem Konjunkturpaket

Art der Meldung: Politische Initiative Der Koalitionsausschuss hat am 03.06.2020 ein großes Konjunkturpaket vorgelegt, dass mit Maßnahmen in Höhe von über 130 Mrd. € die Wirtschaft nach der Covid19-Pandemie wieder ankurbeln soll. Diese Maßnahmen wurden nun im Eckpunktepapier "Corona-Folgen bekämpfen, Wohlstand sichern, Zukunftsfähigkeit stärken" vorgestellt. Neben dem Konjunktur- und Krisenbewältigungspaket, das ambulante Maßnahmen wie die zeitlich begrenzte Absenkung der Mehrwertsteuer enthält, gibt es auch ein "Zukunftspaket" mit Investitionen in Klimatechnologien. Die bedeutendsten Maßnahmen darin sind:
  • Fördersatz der steuerlichen Forschungszulage wird pro Unternehmen bis 2025 auf 4 Mio. € festgesetzt, um Anreize für Forschung und Entwicklung zu schaffen
  • Die vier großen Organisationen der außeruniversitären Forschung (Fraunhofer-Gesellschaft, Helmholtz-Gemeinschaft, Max-Planck-Gesellschaft und Leibniz-Gemeinschaft) werden durch einen Fonds in Höhe von 1 Mrd. € […]
    Um weiterzulesen und unsere Bewertung/Einordung zu lesen, registrieren Sie sich für unseren PolitikfeldMonitor oder loggen Sie sich ein: Kostenfrei registrieren | Zum Login

    Der PolitikfeldMonitor

    Erhalten Sie die wichtigsten politischen Neuigkeiten aus den Themenfeldern ‘Digitalisierung, Gesundheit, Planen & Bauen, Energie & Klima, Verkehr & Mobilität und Finanzmärkte’.

    • Von uns für Sie in kurzen Meldungen zusammengefasst und ausgewertet.
    • Mit prägnanten Analysen und Empfehlungen für betroffene Unternehmen und Branchen.
    • Per E-Mail und in unserem Portal.

    Kostenfrei starten

    Jetzt registrieren und unseren PolitikfeldMonitor mit allen Funktionen 30 Tage testen. Ohne Risiko. Das kostenfreie Testabonnement endet automatisch. Eine Kündigung ist nicht nötig. Es muss auch kein Zahlungsmittel hinterlegt werden.